11:52 17 Februar 2019
SNA Radio
    Tausende Kolumbianer entblößen sich für Spencer Tunick

    Nackt gegen Krieg: Tausende Kolumbianer entblößen sich für einen Amerikaner - VIDEO

    © REUTERS / John Vizcaino
    Videos
    Zum Kurzlink
    11428

    Über 6000 Menschen haben sich in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá für den US-Fotografen Spencer Tunick im Stadtzentrum ausgezogen.

    So demonstrieren die Kolumbianer für den Frieden: Das Land steht kurz vor der Unterzeichnung eines Friedensabkommens mit linken Farc-Rebellen. Damit würde ein jahrzehntelanger Konflikt in dem Land zu Ende gehen.

    "Ich denke, es ist für einen Künstler sehr wichtig, in ein Land zu kommen, in dem es Konflikte gibt. Diese kann man in der Kunst verarbeiten. Und den Körper in die Kunst einbeziehen. Wenn jemand nackt ist, ist er Verbrechen und Gewalt schutzlos ausgeliefert", so Fotokünstler Tunick.

    Tunick ist für seine Nacktfotografien weltweit bekannt. Mehr als 75 Mal hat der US-Fotograf bereits ähnliche Installationen mit Entblößten veranstaltet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    Achtung Nacktradler! Australier entblößen sich für Fahrradsicherheit
    Walk of Shame: Betrogener Mann zwingt Frau zu nackter Wahrheit
    Nackter Lebensmüder lässt sich von Löwen zerfleischen - VIDEO
    Völlig durchgedreht in China: Nackter Hausmeister belästigt auf Schulhof Schülerin
    Tags:
    Spencer Tunick, Bogota, Kolumbien