13:25 15 November 2019
SNA Radio
    Videos

    Psycho-Drills: Russische Soldaten buchstäblich angezündet - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 514
    Abonnieren

    Die Crews von Kampffahrzeugen sowie Panzern haben sich auf dem Übungsplatz nahe der Stadt Chabarowsk in der Fernost-Region besonders extremen Übungs-Drills unterzogen. Dabei ging es vor allem um psychologische Vorbereitung der Militärs auf unterschiedliche Einsätze.

    Dafür wurde sogar der legendäre IS-3-Panzer mit Soldaten an Bord in Brand gesetzt, um das Training möglichst realitätstreu zu gestalten.

    Der Fahrer sollte sich im Panzerturm positionieren. Zur gleichen Zeit wurde der Panzer mit Brandöl übergossen und angezündet. Nach ein paar Minuten Wartezeit sollte sich der Soldat aus dem brennenden Kriegsgerät retten.

    Die nächste Aufgabe aber war kaum einfacher als die erste. Ein Soldat musste die in Brand gesetzte Uniform seines Kollegen löschen.

    Alle Trainings wurden unter genauer psychologischer Beobachtung durchgeführt. Solche Übungen sind besonders wichtig  für die psychologische Belastbarkeit unter Extrembedingungen der Militärs.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Neueste Kampf-Montur im arktischem Eiswasser getestet - VIDEO
    Kälte-Wüste: Arktis-Drill bei russischen Luftlandetruppen - VIDEO
    Totaler Drill: Russische Kriegsmarine praktisch auf neuem Notfall-Niveau - VIDEO
    Manöver in der Barentssee: Russischer Ka-27-Helikopter rettet Mariner aus „Seenot“
    Tags:
    Übungen, Russland