SNA Radio
    Feuerwehr probt Ernstfall mit Helikoptern und Schiffen

    Moskau-City „in Brand“: Feuerwehr probt Ernstfall mit Helikoptern und Schiffen VIDEO

    © Sputnik / Ilya Gorbunov
    Videos
    Zum Kurzlink
    0 332
    Abonnieren

    Die Feuerwehr des russischen Katastrophenschutzministeriums hat bestens gerüstet Übungen unweit des Business Zentrums „Moskau City“ durchgeführt. Sehen Sie, wie Rettungskräfte die „brennende“ Bagration-Brücke über den Moskwa-Fluss von Feuerwehr-Schiffen und Hubschraubern aus löschen.

    Dem Übungsplan nach kam es zuerst wegen eines Kurzschlusses zu einem Brand auf der Brücke, dabei wurden den Passanten alle möglichen Ausgangswege abgeschnitten. Die Feuerwehrleute trainierten die Rettung der Menschen und das Brandlöschen per Helikopter.

    Das zweite Szenario bestand darin, Insassen aus einem im Fluss versunkenen Autos zu retten. Der Einsatz wurde dadurch erschwert, dass gleichzeitig zwei Unfälle an den gegenüberliegenden Ufern geschehen waren. Bei dieser Rettungsaktion wurden sogar Taucher eingesetzt.

    Ein weiterer Probe-Fall erforderte die Evakuierung von Passagieren eines Ausflugsbootes, dessen Motorraum plötzlich Feuer fing.

    Video: „Das Auge Saurons” am St. Petersburger Nachthimmel erschreckt Anwohner

    Bei den Übungen wurden insgesamt rund 50 Rettungsgeräte mitsamt drei Hubschraubern, zwei Feuerwehr-Schiffen, fünf Rettungsbooten und zwei Lösch-Motorrädern eingesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Psycho-Drills: Russische Soldaten buchstäblich angezündet - VIDEO
    Großbrand im russischen Verteidigungsministerium vollständig gelöscht
    Schwerer Brand im russischen Verteidigungsministerium – Video
    Brand auf russischem Öltanker im Kaspischen Meer - VIDEO
    Tags:
    Feuerwehr, Übungen, Brand, Moskau, Russland