17:04 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Panzerwagen Tigr und Co – neueste Militärtechnik aus Russland bei Messe in Paris

    Videos
    Zum Kurzlink
    18410
    Abonnieren

    Die Ingenieure des russischen Rüstungskonzerns Rosoboronexport haben bei der internationalen Waffenmesse Eurosatory 2016 in Paris die neueste Militärtechnik aus Russland vorgestellt.

    Der russische Rüstungsexporteur Rosoboronexport hat am Montag bei der Messe Eurosatory 2016 unterschiedliche Militärmaschinen präsentiert, darunter Panzer vom Typ T-90S und T-90MS, Schützenpanzerwagen BTR-82A, das Salvenfeuersystem Smertsch, Fla-Kanonen Panzir-S1, den Flugabwehrkomplex Tor-M2KM, Kampfhubschrauber Ka-52 und Mi-28 „Nachtjäger“.

    Die Pressestelle vom Rosoboronexport hat erklärt, dass der Konzern bei der internationalen Rüstungsmesse eine Reihe von Gesprächen mit europäischen Partnern und Ländern führen wird, die traditionell russische Waffen kaufen.

    Mehr zum Thema: Rheinmetall präsentiert Drei-Tonnen-Kanone gegen russischen Superpanzer

    Die internationale Waffenmesse Eurosatory 2016 findet vom 13. bis zum 17. Juni in Paris statt. Neben dem Konzern Rosoboronexport wird Russland bei der Messe auch von Kalaschnikow, der Forschungs- und Produktionsgesellschaft Splaw, der Holding Shvabe und anderen präsentiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russlands beste Waffen
    Übungsalarm bei russischer Armee – Putin lässt Waffenlager überprüfen
    Neue russische Luftabwehrsysteme sollen für Spione unsichtbar werden
    Pentagon auf der Suche nach Kalaschnikow-Produzenten
    Tags:
    Tor-M2KM, Salvenfeuersystem Smertsch, T-90MS, Mi-28, T-90S, Ka-52, Transporter BTR-82A, Panzir-S1, Eurosatory 2016, Shvabe, NPO Splaw, Rosoboronexport, Kalaschnikow, Frankreich, Russland