03:01 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Feuerkarussell: Russischer Mehrfachraketenwerfer Buratino setzt neue Taktik um VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1325613
    Abonnieren

    Bei den jüngsten Übungen im russischen Gebiet Nischni Nowgorod hat das schwere Mehrfachraketen-System Buratino dem Stab des westlichen Militärbezirks seine neue Taktik präsentiert, teilt das russische Verteidigungsministerium mit. Sehen Sie, wie der russische Flammenwerfer seine angenommenen Zielscheiben vollständig verbrennt.

    Buratino-Waffensysteme haben gemeinsam mit Raketenwerfern vom Typ Grad kurzen Prozess mit ihren Zielen gemacht: eliminiert wurden Kommandostellen und gepanzerte Fahrzeuge des angenommenen Feindes sowie der imaginäre Gegner selbst. Während einige Militärmaschinen das Feuer führten, wechselten die anderen ihre Positionen und nahmen dann den Raketenbeschuss wieder auf. Diese Taktik wird als „Feuerkarussell“ bezeichnet.

    An dem Manöver waren rund 2.000 Soldaten und 500 Militärgeräte im Einsatz. Das Artillerie-Feuer wurde auch aus der Luft präzisiert, wofür Drohen eingesetzt wurden.

    Mehr zum Thema: Mehrfachraketenwerfer brennt Terroristen-Stellungen nieder

    Der schwere Mehrfachraketenwerfer vom Typ TOS-1 Buratino ist ein Hybrid aus einem T-72-Panzer und einem Raketenwerfer. Das System feuert 220-mm-Raketen mit thermobarischen Sprengköpfen ab. Die Bekämpfungsreichweite beträgt zwischen 400 und 6.000 Metern. Der Wirkungsbereich mit Einsatz von thermobarischen Sprengköpfen beträgt rund zwei Quadratkilometer. Das Kampffahrzeug kann eine Geschwindigkeit von bis zu 65 km/h erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russland entwickelt schweres Flammenwerfer-System – Holding Techmasch
    Großmanöver der russischen Luftwaffe und reaktiven Artillerie in Primorje
    Einsatz-Video: Thermobarische Waffen verbrennen Gegner in Feuerbällen
    Popular Mechanics: „Furchterregender“ russischer Raketenwerfer in Syrien gesichtet
    Tags:
    Übung, Buratino-System, Russland