Widgets Magazine
17:39 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    Mutanten-Frösche am Ural entdeckt: Überzählige Finger und durchsichtige Körper VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3295
    Abonnieren

    Russische Wissenschaftler aus dem Ural-Gebiet haben zwei seltsame Frösche unweit der Stadt Krasnouralsk entdeckt: Sehen Sie, wodurch sich diese von ihren Artgenossen unterscheiden.

    Der Direktor des Lehrstuhls für Zoologie am Institut für Naturwissenschaft der Universität in der Ural-Region, Wladimir Werschinin, hat der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti über die ungewöhnlichen Frösche berichtet.

    „Einer der Frösche hat mehr Finger als sonst. Dem anderen fehlt ein Teil der Pigmente, deswegen ist seine Bauchdecke durchsichtig. So kann man die Arbeit der Organe „online“ beobachten“, so der Wissenschaftler.

    Laut dem Zoologen werden seine Kollegen aus Japan, die sich mit der Erforschung genetischer Anomalien bei Amphibien befassen, nach Russland kommen, um die Frösche unter die Lupe zu nehmen.

    Wie der Forscher sagte, war ein ähnlicher durchsichtige Frosch Anfang der 2000er bereits im Fluss Patruschicha entdeckt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Geburt eines Mutanten
    Rätselhafter Fang: Seltsame Kreatur in Thailand aufgefischt
    Mysteriöses Wesen in Paraguay entdeckt
    Rätselraten um mysteriöses See-Ungeheuer aus Mexiko
    Tags:
    Wladimir Werschinin, Ural, Russland