04:58 24 Januar 2019
SNA Radio
    Videos

    Nordische EM-Jubel-Orgie: Islands Kult-Kommentator im Siegestaumel - VIDEOS

    Videos
    Zum Kurzlink
    Euro-2016 in Frankreich (135)
    3234

    So klingt Leidenschaft: Während die isländische Nationalelf bei der EM in Frankreich für Furore sorgt und ein Team nach dem anderen aus dem Turnier kickt, sind die Mikrofon-Ausraster des isländischen Kommentators nicht mehr zu überhören.

    Bei dem EM-Achtelfinale flippte Gudmundur Benediktsson so sehr aus, dass seine Stimme sich erneut zu einem ekstasischen Fiepsen verwandelte: Mit der 2:1-Sensation blamierte der EM-Neuling Island das große Fußballland England.

    Island-Spieler Ragnar Sigurdsson erzielte den ersten Treffer für sein Team in der 6. Minute.

    Hier der Ausraster des isländischen Kult-Kommentators im Video:

    Und mit dem Führungstreffer in der 18. Minute von Kolbeinn Sigthorsson katapultierte der Fußballer die Mannschaft in die nächste Runde.

    Der weitere Kreisch-Kommentar des Fan-Ansagers:

    ​Erst vor wenigen Tagen war Benediktsson bereits weltweit als einer der leidenschaftlichsten Kommentatoren gefeiert. Mit seinem Gefühlausbruch beim 2:1-Sieg gegen Österreich wurde er in kürzester Zeit zum Internet-Star.

    Weiter geht es für Island im Viertelfinale: Am Sonntag trifft der EM-Außenseiter in Saint Denis auf den Gastgeber Frankreich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • 100 Jahre Bauhaus: Sputnik auf Eröffnungsfestival
      Letztes Update: 17:03 21.01.2019
      17:03 21.01.2019

      100 Jahre Bauhaus: Sputnik beim Eröffnungsfestival – VIDEO

      von Valentin Raskatov

      2019 feiert das Bauhaus sein 100-jähriges Jubiläum und zu diesem Anlass findet in Berlin das Festival 100 Jahre Bauhaus in der Akademie der Künste statt. Die Veranstaltung soll beleuchten, dass Bauhaus mehr ist, als nur die Architektur, mit der es assoziiert wird. Sputnik war dabei!

    • Vom Importeur zum Exporteur moderner Lebensmittel – Russland auf der Grünen Woche
      Letztes Update: 20:41 18.01.2019
      20:41 18.01.2019

      Vom Importeur zum Exporteur moderner Lebensmittel – Russland auf der Grünen Woche

      von Andreas Peter

      In Berlin hat die Grüne Woche begonnen, die wichtigste Messe der Nahrungsmittelindustrie. Russland war 2006 offizielles Partnerland, 2015 sogar größter ausländischer Aussteller. Dann pausierte Russland wegen der angespannten Beziehungen zu Deutschland. Seit 2017 aber ist die russische Nahrungsmittelindustrie wieder dabei. So auch in diesem Jahr.

    • Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten
      Letztes Update: 19:51 16.01.2019
      19:51 16.01.2019

      Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten

      von Andreas Peter

      Die Bundesrepublik hat offenbar ein großes Interesse, Russland im Europarat zu halten. Bei einem Treffen mit dem Generalsekretär des Rates versicherte Bundesaußenminister Heiko Maas, dass Deutschland einen aktiven Beitrag leisten wolle, damit Russland Mitglied des Europarates bleibe. Berlin hat verschiedene Motive dafür.

    • Mieter-Proteste in Ost-Berlins Prachtmeile führen zu neuen Bündnissen mit der Politik
      Letztes Update: 16:02 15.01.2019
      16:02 15.01.2019

      Mieter-Proteste in Ost-Berlins Prachtmeile führen zu neuen Bündnissen mit der Politik - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die in den 1950er Jahren erbaute Berliner Karl-Marx-Allee gilt als Baudenkmal und begehrte Adresse. Dortige Mieter wehren sich seit Wochen gegen eine Umwandlung in Eigentumswohnungen. Offenbar mit Erfolg. Der Senat ist auf ihrer Seite. Nach Jahren rücksichtsloser Privatisierung von öffentlichem Wohnraum. Davon ist nicht nur Berlin betroffen.

    Themen:
    Euro-2016 in Frankreich (135)

    Zum Thema:

    Fußball-Reporterin Neumann: Das EM-Finale kommentiert sie (noch) nicht
    Die schönste Seite des Fußballs: Weibliche Fans bei der EM 2016
    Ronaldo rastet aus: Fußballstar zerstört Reporter-Mikro – VIDEO
    Beschwerde beim Kartellamt: Hat die Uefa geschummelt?
    Tags:
    Fußball, Fußball-EM 2016, Gudmundur Benediktsson, England, Island