20:55 24 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Mit Exoskelett zurück ins Leben laufen: Verkauf in Russland gestartet – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    41941
    Abonnieren

    Die ersten zehn Apparate des „ExoAtlet“ für den Haushalt sind bereit zur Serienproduktion, wie die die offizielle Internet-Seite des russischen Projekts mitteilt.

    Das medizinische Exoskelett „ExoAtlet“ ist für Menschen mit körperlicher Behinderung bestimmt. Die Innovation soll bei der medizinischen sowie sozialen Rehabilitation der Menschen mit Erkrankungen oder Schädigungen des Bewegungsapparats helfen.

    via GIPHY

    Die unikale Haltestruktur des „ExoAtlet“ ist zur Aufrichtung des Patienten mit lokomotorischen Behinderungen der unteren Extremitäten bestimmt. Das Exoskelett ist für Patienten mit einem breiteren Spektrum an Behinderungen geeignet. Das Steuerungssystem baut auf den Impulsen der Kraft-Moment-Sensoren und eines Elektromyogrammes auf.

    via GIPHY

    Die Steuerungsalgorithmen ermöglichen die Fortbewegung des Patienten in autonomem Modus per Wiederholung des maximal natürlichen Bewegungspatterns. Dies fördert den Rehabilitierungsrozess des Bewegungsverhaltens und der entsprechenden Nervenaktivität.

    Mit dem „ExoAtlet“ können sich die Patienten selbstständig vorwärts bewegen, die Treppen steigen, sich setzen und aufstehen, ohne dabei auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen zu sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Bio-Exoskelett: Wieso Kakerlaken unzerquetschbar sind – Video
    Durchbruch in Krebsforschung: Mit Nano-Impfung auf Tumor-Jagd
    Krebstherapie aus Sibirien erstickt Tumorzellen im Keim
    Ärzte-App in Brasilien startet
    Tags:
    Medizin, ExoAtlet, Russland