05:51 20 Juni 2019
SNA Radio
    Videos

    Flüchtlinge finanzieren EM-Tickets aus Taschengeld - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Euro-2016 in Frankreich (135)
    68124

    Diese Flüchtlinge, die derzeit in Deutschland wohnen, sind nach Paris gekommen, um mit der französischen Nationalmannschaft bei dem EM-Finale mitzufiebern, berichtet das Nachrichtenportal „Life“.

    Eine Gruppe Migranten aus Syrien ist am Tag des EM-Finales zwischen Frankreich und Portugal in Paris eingetroffen, um die französische Nationalelf anzufeuern. Rund 100 Flüchtlinge haben von ihrem Taschengeld Tickets fürs EM-Finale gekauft und sind aus Deutschland nach Frankreich gekommen.

    „Wir stammen aus Syrien, aber zurzeit wohnen wir in Deutschland. Wir sind hierhergekommen, um Frankreich zu unterstützen, weil wir die französische Nationalmannschaft mögen. Wir wünschen Frankreich viel Glück“, sagte Lina Hanna.

    Die Migranten haben die Tickets im Voraus gekauft. Jeder hat rund 100 Euro ausgegeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Euro-2016 in Frankreich (135)

    Zum Thema:

    Strafe für schlechtes Spiel: Ukrainer wollen Fußball-Auswahl in den Donbass schicken
    Euro 2016: Diese Momente bleiben in Erinnerung
    „Huh!“ Sieger der Herzen: Island ist EM-Überflieger – trotz Aus gegen Frankreich
    Islands Präsident auf Russisch: Das EURO-2016-Märchen aus seiner Sicht – VIDEO
    Tags:
    Migranten, Fußball-EM 2016, Syrien, Deutschland, Frankreich