18:13 22 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Im Google-Earth-Zoom: Alien-Jäger entdecken Monster-Spinne - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 634
    Abonnieren

    Die Verschwörungstheoretiker der Gruppe „MexicoGeek“ haben eine neue unheimliche Entdeckung auf Google Earth gemacht: eine gewaltige Spinne, in etwa so groß wie ein Bus.

    Das auf YouTube hochgeladene Video zeigt, wie diese monströse Spinne auf einer Insel vor der Küste Mexikos in der Sonne liegt.

    Viele Skeptiker sowie viele anerkannte Medien zweifeln an der Echtheit der Aufnahmen. In ähnlichen Fällen werden oft genauere Koordinaten der Sichtungen angegeben, was aber bei diesem Fund nicht der Fall ist.

    Auch der Ufo-Enthusiast und Betreiber der einschlägigen Internetseite „UFO Sightings Daily“, Scott C. Waring, fragte seine Kollegen in den Kommentaren nach dem YouTube-Video nach den Koordinaten und dem Land, wo diese „Spinne“ entdeckt wurde.

    Video: Google-Earth wirft Fragen auf — Was taucht da in der wilden Antarktis auf?

    Das Phänomen, in einfachen Dingen oder Mustern Gesichter oder bereits bekannte Wesen sowie Gegenstände zu sehen, wird wissenschaftlich als Pareidolie bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Außerirdische Prachtbauten? Google Earth zeigt Riesensäulen auf dem Mond - VIDEO
    Abgestürztes Alien-Raumschiff auf Google Earth in USA entdeckt
    Alien-Angriff auf IS-Basis in Türkei? Ufo-Fans hellauf begeistert VIDEO
    UFO-Experte: Google Maps zeigt geheimen Alien-Stützpunkt in den USA
    Tags:
    Google-Karte, Google, Mexiko