SNA Radio
    Videos

    „Allahu Akbar“ und Molotowcocktail: Migranten fackeln Linienbus bei Paris ab – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    9961
    Abonnieren

    Dieses Video aus dem Pariser Vorort Saint-Denis zeigt eine nächtliche Migranten-Attacke von letzter Woche auf einen mit Fahrgästen besetzten Linienbus, den die Täter mit einem Molotowcocktail in die Luft gejagt haben. Die ganze Aktion wurde mit lautstarken „Allahu Akbar“-Schreien bejubelt. Dies berichtet „Epoch Times“.

    Eine Gruppe von Migranten überfiel am 28. Juli einen Linienbus und setzte ihn in Brand. Kurz vor 1 Uhr lief eine Gruppe von 15 Männern mit Mülltonnen auf einen Bus zu, zwang Busfahrer und Passagiere zum Aussteigen und warf dann einen Molotowcocktail in das Fahrzeug. Mit „Allahu Akbar“-Rufen flüchteten sie vom Tatort.

    Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Bei den Tätern soll es sich laut dem Portal um muslimische Migranten gehandelt haben. Die Motive der Täter sind weiter unklar.

    via GIPHY

    Der örtliche Bürgermeister Didier Paillard verurteilte „den Akt des vorsätzlichen Vandalismus“, dessen Folgen „tragisch hätten sein können“.

    Video: „Ich hasse euch, ihr Schweine!“: Busfahrer verprügelt Syrer

    Paillard bat laut der französischen Zeitung „Le Figaro“ das Innenministerium um Aufstockung der Polizeikräfte in Pariser Saint-Denis, um die Kriminalität einzudämmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Norwegen: Respekt vor Frauen ist jetzt für Migranten Pflichtfach
    Hartz IV: Immer weniger Deutsche, immer mehr Migranten
    Mittelmeer: 4500 Migranten gerettet – fünf Tote entdeckt
    2.000 Jahre altes Klopapier bestätigt Existenz von Seidenstraßen-Migranten
    Tags:
    Migranten, Molotow-Cocktail, Didier Paillard, Saint-Denis, Frankreich