22:06 19 November 2019
SNA Radio
    Videos

    „Anfeuern“ – das ging daneben: Brandstifter geht selbst in Flammen auf - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1634
    Abonnieren

    Ein Überwachungsvideo aus den USA hat eine misslungene Brandstiftung aufgezeichnet: Das Vorhaben eines Kriminellen, ein Haus anzuzünden, geht schief – plötzlich fängt seine eigene Hose Feuer.

    Die Aufnahmen vom vergangenen Sonntag aus dem US-Bundesstaat Kentucky zeigen, wie ein Mann mit Komplizin vor einem Gebäude parkt. Als erste steigt die Frau aus: Sie zerbricht das Fenster. Dann will der Mann einen Molotow-Cocktail durch die eingeschlagene Öffnung werfen, verfehlt sie aber. Und setzt sich selbst in Brand.

    Von Panik ergriffen läuft der Täter davon und versucht seine brennende Hose zu löschen. Schließlich kehrt er zum Wagen zurück  und fährt weg: nur noch mit rechtem Schuh.

    Die Polizei von Madisonville, wo sich dieser Zwischenfall ereignet hat, sucht nun nach dem Brandstifter. Man hofft, dass die Beamten aufgrund dieser Aufnahmen mehr Hinweise aus der Bevölkerung bekommen.

    Über einen entstandenen Brandschaden gibt es zunächst keine Informationene.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Sabotageakt in Türkei? Großbrand nahe Nato-Stützpunkt Izmir - VIDEO
    Lwiw: Großbrand in Mülldeponie bringt Unruhen vors Stadtparlament
    Waldbrand-Selfie kostet US-Amerikaner 20 Jahre Freiheit
    Feuer im Flüchtlingsheim in Bautzen: Ermittler vermuten Brandstiftung
    Tags:
    Brandstiftung, Kentucky, USA