07:07 21 April 2019
SNA Radio
    Videos

    Falludscha in Trümmern: Gefallene IS-Hochburg im 360-Grad-Rundgang – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    1270

    Ende Juni hat die irakische Armee die Stadt Falludscha, die als einer der wichtigsten Stützpunkte des IS galt, von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS, Daesh bekannt) zurückgewonnen: Nun kann jeder einen Blick auf die weitgehenden Zerstörungen werfen, die „The New York Times“ per 360°-Umsicht aufgezeichnet hat.

    Die Stadt Falludscha liegt rund 70 Kilometer westlich von Bagdad an einer der wichtigsten Versorgungsrouten des Landes. Die Terroristen hatten die Großstadt im Januar 2014 unter ihre Kontrolle gebracht. Falludscha galt neben der nordirakischen Stadt Mossul als die bedeutendste Terroristen-Hochburg.

    Das irakische Militär bereitet sich nun auf die Einnahme von Mossul, die faktische „Hauptstadt“ des IS im Irak, vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    IS-Hochburg gefallen: Falludscha weitgehend zerstört und verwüstet – VIDEO
    Falludscha vollständig von IS befreit – irakische Armee
    Iraks Truppen durchkämmen Falludscha – IS-Kämpfer sind in Tunnel zurückgewichen
    Irak: Erbitterte Kämpfe um strategisch wichtige Stadt Falludscha
    Tags:
    Terrorbekämpfung, The New York Times, Terrormiliz Daesh, Falludscha, Irak