21:34 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Videos

    Russlands neue Anti-Terror-Achse: Bomben-Hagel auf Terroristen in Syrien – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    11241

    Russlands Verteidigungsministerium hat Bilder der jüngsten Luftangriffe der sechs russischen Langstreckenbomber vom Typ Tu-22M3 vom iranischen Hamadan auf Terroristen-Stellungen im syrischen Deir-ez-Zor freigegeben.

    Bei den Luftschlägen wurden zwei Verwaltungspunkte sowie sechs Munition- und Waffenlager der Milizen zerstört. Dabei wurden auch zwei Panzer, vier Kraftfahrzeuge, sieben mit großkalibrigen Waffen ausgestattete Geländewagen demoliert. Außerdem wurden mehrere Terroristen getötet.

    Die Kampfjets des Typs Su-30SM und Su-35S, die auf dem russischen Stützpunkt Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia stationiert sind, gaben den Langstreckenbombern Deckung. Nach der erfolgreich erfüllten Aufgabe kehrten die russischen Flugzeuge auf ihre Basen zurück.

    Russische Bomber-Angriffe vom Iran aus: „Dies ändert völlig die Kräftekonstellation“

    Zuvor hatte das russische Verteidigungsministerium die Stationierung von Tu-22M3-Bombern auf dem Militärflughafen Hamadan im Iran bestätigt. Die russische Luftwaffe ist im Iran zeitweilig stationiert. Neben dem Iran hat mittlerweile auch der Irak seinen Luftraum für Russlands Luftwaffe geöffnet. Die Kampfjets der russischen Luftstreitkräfte werden nun unter bestimmten Bedingungen auch durch den irakischen Luftraum fliegen dürfen, dies teilte Iraks Premierminister, Haider al-Abadi, am Dienstag mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • „Russlands Stardirigent“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“
      Letztes Update: 20:10 07.12.2018
      20:10 07.12.2018

      „Stardirigent des Kreml“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“ - VIDEO

      von Paul Linke

      Waleri Gergijew, einer der größten Konzertmeister unserer Zeit, dirigiert am kommenden Wochenende die Berliner Philharmoniker. Doch das Konzert ist nur ein Vorgeschmack auf das internationale Kulturfestival „Russische Saisons 2019“, welches im Januar in Berlin eröffnet wird und ein Jahr lang das deutsche Publikum begeistern soll.

    • Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis
      Letztes Update: 08:30 25.11.2018
      08:30 25.11.2018

      Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis - VIDEO

      von Marcel Joppa

      Wie hat sich der Islam in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt? Vor welche Herausforderungen hat der Flüchtlingszuzug auch die muslimischen Gemeinden hierzulande gestellt? Fest steht: Die politische Stimmung im Land hat sich geändert. Sputnik hat einige Berliner Moscheegemeinden besucht, sich über Glaubenspraxis und Integration informiert.

    • Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz
      Letztes Update: 17:54 23.11.2018
      17:54 23.11.2018

      Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz

      von Andreas Peter

      Der Geschäftsführer des American Jewish Committee, David Harris, hat auf einer Internationalen Konferenz in Wien, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gelobt. Kurz hatte sich dafür ausgesprochen, Migration aus muslimischen Staaten zu begrenzen, weil damit nicht kompatible Haltungen zu Israel und Antisemitismus verbunden seien.

    • EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen
      Letztes Update: 18:40 21.11.2018
      18:40 21.11.2018

      EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen – VIDEO

      von Alexander Boos

      Der Russland-Beauftragte des „Bundesforums Mittelstand“, Siegfried Fischer, vertritt Interessen deutscher – vor allem mittelständischer – Unternehmen in Russland. Mehrere tausende deutsche Firmen sind ihm zufolge dort aktiv. „Diese haben es wegen der anti-russischen Wirtschaftssanktionen schwer“, erklärt er im exklusiven Studio-Interview.

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Strategische Partnerschaft: Teheran stellt russischer Luftwaffe Infrastruktur bereit
    Ausschusschef: Russische Luftwaffe kann im Iran dauerhaft stationiert werden
    Irak öffnet Luftraum für Russlands Luftwaffe – Premier Abadi
    Von Iran aus: Russische Luftwaffe vernichtet 150 Terroristen in Deir ez-Zor
    Tags:
    Terrorbekämpfung, Terrorismus, Su-30SM, Tu-22M3, Terrormiliz Daesh, Iran, Irak, Russland