02:42 24 Januar 2018
SNA Radio
    Videos

    „Ich koch vor Wut“: Vom geplatzten Traum gesperrter Paralympics-Sportlerin - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Paralympics in Rio (44)
    0 522

    Zur Unterstützung der russischen Paralympioniken, die nach dem CAS-Urteil von den Pararlympics-Spielen in Rio ausgeschlossen wurden, haben russische Medien ein spezielles Projekt gestartet. In kurzen Video-Interviews erzählen die Sportler ihre Lebensgeschichten: Wie sie mit ihren Krankheiten kämpfen und welche Rolle der Sport dabei spielt.

    Im neuesten Video berichtet Pararlympics-Diskuswerferin Jekaterina Potapowa, wie sie durch Zufall in die paralympische Auswahl gekommen ist: „Ich war einfach spazieren. Da sah mich mein späterer Trainer: Er kam zu mir und fragte, ob ich es nicht versuchen will.“

    Die Sportlerin äußert sich ganz offen über ihre aktuelle Lage mit den Anti-Doping-Prozessen gegen Russland: „Hier mischt sich die Politik in den Sport ein.“

    #ZumTrotz: So unterstützt Russland seine gesperrten Paralympioniken

    Wie sie meint, geben sich die Behinderten so viel Mühe, ihren „Panzer“ zu verlassen, werden dann aber weiter runtergemacht.

    Der Wunsch der Athletin, einen besonderen Diskuswurf bei den Spielen für Russland zu liefern, ging mit dem Beschluss des Internationalen Sportgerichtshofs CAS vom Dienstag leider nicht in Erfüllung. Die russische Auswahl wurde von den Paralympics in Rio de Janeiro komplett ausgeschlossen.

    Durch den Hashtag #zumtrotz – bzw. auf Russisch #вопреки – können Sie in allen Sputnik-Medien (YouTube, Facebook, Instagram und Twitter) die Videoserie verfolgen.

    Themen:
    Paralympics in Rio (44)

    Zum Thema:

    Putin: Russland bekommt eigene Paralympics
    Ex-Sowjetrepubliken: Ausschluss russischer Paralympiker machen Spiele farblos
    „Manchmal töten Worte“ – Olympiasiegerin Schurowa zu CAS-Urteil
    Russland-Aus für Paralympics: „Bild“, „Zeit“ & Co. jubilieren Schadenfreude
    Tags:
    ZumTrotz, Paralympics 2016, Jekaterina Potapowa, Russland

    Mehr Videos

    • Am Kopf blutender Ronaldo greift sofort zum Handy
      Letztes Update: 08:03 22.01.2018
      08:03 22.01.2018

      Am Kopf blutender Ronaldo greift sofort zum Handy – VIDEO

      Der Real-Star Christiano Ronaldo erzielt in dem jüngsten Spiel gegen Deportivo La Coruña per Flugkopfball einen zwischenzeitlichen Stand 6:1, dafür muss er aber blutig „büßen“. Doch die nächste Szene, wie der Weltfußballer seine Wunde begutachtet, sorgt nun für Aufsehen.

    • Letztes Update: 17:29 19.01.2018
      17:29 19.01.2018

      Merkel reist zu Macron nach Paris

      Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron treffen sich am Freitag zu Gesprächen in Paris. Im Mittelpunkt stehen europapolitische sowie internationale Fragen. Verfolgen Sie das Ereignis ab 16.45 Uhr live bei Sputnik.

    • China lässt Drohnen schwärmen
      Letztes Update: 14:47 19.01.2018
      14:47 19.01.2018

      China lässt Drohnen schwärmen – VIDEO

      Ingenieure aus Chinas Nationaler Universität für Verteidigungstechnologie haben einen erfolgreichen Test von Drohnen-Schwärmen durchgeführt. Das Video von dem Einsatz erschien neulich im Netz.

    • US-Pilot fährt millionenteuren Hubschrauber beinahe schrottreif
      Letztes Update: 14:32 19.01.2018
      14:32 19.01.2018

      US-Pilot fährt millionenteuren Hubschrauber beinahe schrottreif – VIDEO

      Bei der Landung auf einem Hubschraubergelände ist diesem Piloten ein fataler Fehler unterlaufen: Welche Folgen dies für den Helikopter des Typs MH-60S Seahawk hatte, zeigen diese Bilder.