20:46 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Videos

    Bosbach: „Merkel steht unter Druck – aber das weiß sie auch“

    Zum Kurzlink
    Herbst-Wahlen 2016 in Berlin und MeckPomm (63)
    16678
    © Sputnik.

    "Generell neigen wir bereits seit einigen Jahren zur Dramatisierung und Skandalisierung. Wenn ein Fehler gemacht wird, ist es direkt ein Skandal“, meint der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach. „Aber es ist auch objektiv betrachtet eine schwierige Lage — nicht nur für die Union insgesamt, auch für die Bundeskanzlerin.“

    „Sie steht unter Druck, aber das weiß sie auch. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass sie amtsmüde ist. Ich habe eher den Eindruck, dass sie es auch bei der nächsten Bundestagswahl 2017 noch einmal wissen will. Auch wenn ihre Zustimmungswerte in den letzten Wochen gesunken sind, so sind es immer noch Werte, die deutlich über denen von anderen Regierungschefs in anderen Staaten Europas liegen."

    In einem längeren exklusiven Sputnik-Interview ging der namhafte CDU-Politiker auf Angela Merkels Rede in der Generaldebatte am Mittwoch, aber auch auf die gegenwärtige innenpolitische Entwicklung in der Bundesrepublik ein. Von Interesse sind auch seine Analyse und Prognose wie auch das, was er über seine persönlichen Pläne verrät.

    In voller Länge erscheint das Video des Interviews am Samstag!

    Themen:
    Herbst-Wahlen 2016 in Berlin und MeckPomm (63)

    Zum Thema:

    Merkel muss den Kurs wechseln: „Die Bevölkerung ist verunsichert“ – Experte
    Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: „Elefant Merkel lässt sich leicht anbellen“
    SPD-Vizechef: „Frau Merkel hat ihren Zenit überschritten“
    Mecklenburg-Vorpommern-Wahlergebnis: CSU beschuldigt Merkel
    Tags:
    Wolfgang Bosbach, Angela Merkel, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos