17:49 26 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Tesla-Fahrer kracht bei 155 km/h gegen Baum – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    51153
    Abonnieren

    Am Mittwochmorgen ist in der Nähe von Amsterdam ein Tesla-Fahrer mit seinem Elektro-Wagen gegen einen Baum gefahren und bei dem heftigen Crash ums Leben gekommen, wie die Zeitung „De Telegraaf“ berichtet.

    Der Unfall ereignete sich rund 40 Kilometer östlich von Amsterdam am Mittwoch gegen 6 Uhr. Der 53-jährige Autofahrer soll den lokalen Medienberichten zufolge direkt nach dem Aufprall verstorben sein.

    Die alarmierte Feuerwehr konnte erst nach einigen Stunden den Leichnam aus dem verunglückten E-Auto bergen, da der Wagen unter Strom stehen konnte.

    Nachdem auch die Tesla-Spezialisten am Unfallort eingetroffen waren, leiteten sie sofort eigene Ermittlungen ein. Der Elektroautohersteller Tesla teilte mit, dass der Wagen bei dem Unfall mit einer Geschwindigkeit von mehr als 155 km/h unterwegs war. Die Autopilot-Funktion soll dabei jedoch nicht aktiviert gewesen sein, wie es die Aufzeichnungen aus dem verunglückten Auto gezeigt haben.

    Nach den Angaben des Internet-Portals Electrek will Tesla mit einem künftigen Softwareupdate der Autopilot-Fahrfunktion weitere Unfälle verhindern.

    Bereits Anfang Juli waren mehrere Fälle bekannt geworden, bei denen der Autopilot-Modus  zu Unfällen geführt habe. Dabei forderte eines der Unglücke ein Todesopfer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Zum Tesla-Putzen reicht ein Glas Wasser, aber: Autowäsche ab 40 Euro - VIDEO
    Porsches „Mission E“ macht Tesla Konkurrenz
    Tesla-Stromer: Auto-Boot „schwimmt“ übers Hochwasser – VIDEO
    Irren ist technisch: Tesla-Autopilot baut Autobahn-Crash - VIDEO
    Tags:
    Unfall, Tod, Tesla, Niederlande