05:56 10 Dezember 2018
SNA Radio
    Videos

    Blick von oben: Erstes russisch-chinesisches Manöver im Südchinesischen Meer - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    2673

    Russische und chinesische Kampfhubschrauber haben an den ersten gemeinsamen russisch-chinesischen Marineübungen „Maritimes Zusammenwirken 2016“ (Joint Sea 2016) im Südchinesischen Meer vor der Küste der Guangdong Provinz teilgenommen.

    Russische und chinesische Kampfschiffe haben der Agentur Ruptly zufolge Elemente der U-Boot-Abwehr erfolgreich geübt. Die russische Marine setzte bei dem Manöver zwei Zerstörer ein —  Admiral Tribuz und Admiral Winogradow. Zudem nahmen auch der russische Mehrzweckhubschrauber Kamow Ka-27 und der chinesische Kampfhubschrauber Harbin Z-9C an den Übungen teil.

    Das ist das fünfte russisch-chinesische Manöver seit 2012. Es sind jedoch die ersten gemeinsamen Übungen beider Länder im Südchinesischen Meer. Die Marineübungen „Maritimes Zusammenwirken 2016“ finden vom 12. bis zum 19. September statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • „Russlands Stardirigent“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“
      Letztes Update: 20:10 07.12.2018
      20:10 07.12.2018

      „Stardirigent des Kreml“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“ - VIDEO

      von Paul Linke

      Waleri Gergijew, einer der größten Konzertmeister unserer Zeit, dirigiert am kommenden Wochenende die Berliner Philharmoniker. Doch das Konzert ist nur ein Vorgeschmack auf das internationale Kulturfestival „Russische Saisons 2019“, welches im Januar in Berlin eröffnet wird und ein Jahr lang das deutsche Publikum begeistern soll.

    • Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis
      Letztes Update: 08:30 25.11.2018
      08:30 25.11.2018

      Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis - VIDEO

      von Marcel Joppa

      Wie hat sich der Islam in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt? Vor welche Herausforderungen hat der Flüchtlingszuzug auch die muslimischen Gemeinden hierzulande gestellt? Fest steht: Die politische Stimmung im Land hat sich geändert. Sputnik hat einige Berliner Moscheegemeinden besucht, sich über Glaubenspraxis und Integration informiert.

    • Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz
      Letztes Update: 17:54 23.11.2018
      17:54 23.11.2018

      Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz

      von Andreas Peter

      Der Geschäftsführer des American Jewish Committee, David Harris, hat auf einer Internationalen Konferenz in Wien, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gelobt. Kurz hatte sich dafür ausgesprochen, Migration aus muslimischen Staaten zu begrenzen, weil damit nicht kompatible Haltungen zu Israel und Antisemitismus verbunden seien.

    • EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen
      Letztes Update: 18:40 21.11.2018
      18:40 21.11.2018

      EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen – VIDEO

      von Alexander Boos

      Der Russland-Beauftragte des „Bundesforums Mittelstand“, Siegfried Fischer, vertritt Interessen deutscher – vor allem mittelständischer – Unternehmen in Russland. Mehrere tausende deutsche Firmen sind ihm zufolge dort aktiv. „Diese haben es wegen der anti-russischen Wirtschaftssanktionen schwer“, erklärt er im exklusiven Studio-Interview.

    Tags:
    Kampfhubschrauber, Manöver, U-Boot, Marineübung, Zerstörer “Admiral Winogradow, U-Boot-Zerstörer Admiral Tribuz, Ka-27, Maritimes Zusammenwirken 2016, Südchinesisches Meer, China, Russland