02:19 06 Dezember 2020
SNA Radio
    Videos

    Indianer-Arreste in USA: Dutzende Festnahmen bei Protesten gegen Ölpipeline – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4140
    Abonnieren

    Bei Protesten gegen den Bau der fast 1.900 Kilometer langen Dakota Access Pipeline (kurz: DAPL) im US-Bundesstaat North Dakota ist es am Donnerstag zu heftigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten, darunter Indianer und Umweltschützer, und der Polizei gekommen.

    Mehr als 140 Menschen wurden dabei festgenommen, wie AP unter Berufung auf die Ortspolizei mitteilte.

    Seit Wochen demonstrieren die Ureinwohner gegen die geplante Route der Pipeline. Sie befürchten unter anderem, dass durch dieses Bauprojekt nicht nur ihre Wasserversorgung aus dem Missouri River gefährdet, sondern auch die Gräber ihrer Vorfahren zerstört werden.

    Die DAPL soll von North Dakota an der kanadischen Grenze durch mehrere US-Bundesstaaten nach Illinois verlaufen, und dabei den Missouri River überqueren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Wertegemeinschaft, Anarchie, Krieg? Experten legen Szenarien für EU-Russland vor: Offenbar ist...
    Nord Stream 2: Rohrleger verlässt deutschen Hafen – und macht Kehrtwende
    US-Botschafterin in Berlin fordert Baueinstellung von Nord Stream 2
    „Zum Kotzen …“ – deutsch-iranischer Konfliktforscher über die „Doppelmoral“ der Bundesregierung
    Tags:
    Protest, North Dakota, USA