19:56 05 August 2020
SNA Radio
    Videos

    Wo die Erde bebt: Italienische Jäger filmen Erdstöße direkt im Epizentrum – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1924
    Abonnieren

    Die am Anfang des Videos gezeigten Bilder einer schönen Landschaft wirken beruhigend und entspannend. Doch plötzlich wird die stille Harmonie abrupt zerstört – durch heftige Erdstöße, die in weiten Teilen Italiens zu spüren waren. Eine Jägergruppe in Zentralitalien hat dieses starke Erdbeben direkt im Epizentrum gefilmt.

    Auf den online gestellten Aufnahmen ist zu sehen, wie die Jäger hinter Büschen im Hinterhalt sitzen. Doch plötzlich beginnt die Erde unter den Füßen zu wackeln, und die Stöße werden immer stärker. Genauso schnell wird es aber wieder ruhig.

    Am Sonntagmorgen war Mittelitalien von einem Erdbeben mit Stärke 6,5 erschüttert worden. Das Epizentrum lag 132 Kilometer nordöstlich von Rom. Aus Sicherheitsgründen war der Metro-Verkehr in der italienischen Hauptstadt zeitweise eingestellt worden.

    Mehr zum Thema:  Stärke 7,1 — Erdbeben erschüttert wieder Italien

    Außerdem bleiben die Schulen in Rom am Montag geschlossen, weil die Schulgebäude Kontrollen unterzogen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Erdbeben erschüttern Italien
    Schwere Erdbeben in Mittelitalien – mit Sonnenaufgang zeigen sich Folgeschäden
    Stärke 5,5: Erdbeben erschüttert Zentralitalien
    Erdbeben der Stärke 6,6 erschüttert Japan
    Tags:
    Erdbeben, Italien