17:44 17 Februar 2020
SNA Radio
    Videos

    Irakische Armee stürmt Mossul: Terror-Bastion mit IS-Leichen übersät - VIDEO 18+

    Videos
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    4026711
    Abonnieren

    Die neuesten Bilder aus den vom sogenannten Islamischen Staat (auch IS, Daesh) befreiten Gebieten, wie beispielsweise der nun IS-freien Ortschaft al-Shora, nahe der nordirakischen Millionenstadt Mossul zeigen zahlreiche Terroristen-Leichen.

    Die Aufnahmen sind am Dienstag in dem Dorf al-Shora, rund 35 Kilometer südlich von Mossul, entstanden. Die irakischen Regierungstruppen konnten den Ort zuletzt aus IS-Händen entreißen.

    Am Dienstag hatten die irakischen Truppen gemeldet, erstmals ins Stadtgebiet vorgerückt zu sein und das Gebäude eines staatlichen TV-Senders im Bezirk Kokjali im Osten der Stadt eingenommen zu haben.

    Massenexekution in Mossul: IS tötet Hunderte Jungen und Männer

    Vor zwei Wochen startete die irakische Armee ihre Offensive auf auf die letzte und mächtigste Hochburg der IS-Terrormiliz im Irak. Die IS-Dschihadisten hatten Mossul im Sommer 2014 erobert. Die am 17. Oktober gestartete Operation ist der bisher größte Militäreinsatz gegen den IS im Irak. Die irakischen Streitkräfte werden bei der Operation durch die kurdischen Peschmerga und die US-Luftwaffe unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Türkische Panzer vor Irak-Grenze und Kampf um Mossul: „Ernstes politisches Spiel“
    Mossul-Befreiung: Sandsturm stoppt Häuserkampf
    Daesh-Befehl: Kämpfer sollen Mossul verlassen und nach Syrien abziehen
    Moskau erklärt Unterschied zwischen Operationen in Aleppo und Mossul
    Tags:
    Terror, Terrormiliz Daesh, al-Shora, Mossul, Irak