16:03 17 Januar 2018
SNA Radio
    Videos

    From Russia with Love: Russische Kampfjets malen Herzen in Himmel Irans – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    8994

    Die Kunstflugstaffel „Russkije Witjasi“ (dt. „Russische Recken“) hat mit schweren Kampfflugzeugen vom Typ Su-27 bei der Luftfahrtmesse „Iran Air Show 2016“ auf der Insel Kisch im Persischen Golf ganz besondere Flugfiguren ausgeführt.

    Die russischen Kunstflieger malten neben klassischen Figuren auch Herze in den iranischen Himmel.

    Im April des laufenden Jahres feierten die „Russischen Recken“ den 25. Jahrestag ihres Bestehens. Die Gruppe wurde 1991 auf Basis der ersten Fliegerstaffel des Schauzentrums der Luftfahrttechnik auf dem Flugplatz Kubinka bei Moskau gebildet. Heutzutage ist die Staffel weltweit die einzige, die Flugfiguren mit schweren Kampfjets vom Typ Su-27 und Aerobatik unter Extrembedingungen ausführen kann.

    Direkt im Cockpit: Luftkampf mit russischen Piloten erleben — VIDEO

    Im Iran läuft derzeit die achte Internationale Luftfahrtmesse „Iran Air Show 2016“ —  eine Premiere seit der Unterzeichnung des Atomabkommens  und der Aufhebung der Sanktionen. Zur Schau gestellt werden die neuesten Errungenschaften der iranischen und internationalen Militärluftfahrt, Flugzeugbewaffnung sowie Luftfahrtindustrie.

    Die Messe findet vom 16. bis zum 19. November statt. Dabei startet die russische Kunstfluggruppe „Russkije Witjasi“ an allen vier Ausstellungstagen zu ihren Schau-Flügen.

    Zum Thema:

    Russische Su-25-„Saatkrähen“ vernichten feindliches Kriegsgerät – Cockpit-VIDEO
    Herrscher des Himmels: Russische Suchoi-Jagdbomber steigen in die Luft – VIDEO
    Kunstflugshow auf Messe „Army 2016“
    Die besten russischen Militärflugzeuge
    Tags:
    Kunstflug, Su-27, Russkije Witjasi, Iran, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos