13:49 31 März 2020
SNA Radio
    Videos

    Russischer „Terminator“: Neuester Mi-8-AMTSch-Wa-Heli auf Arktis-Mission - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3773
    Abonnieren

    Die russischen Marineflieger haben den ersten Kampf-Transporthubschrauber vom Typ Mi-8-AMTSch-Wa in Dienst gestellt. Die neue Maschine ist für Einsätze unter arktischen Bedingungen entwickelt worden.

    Mi-8-AMTSch-WA: Der erste Terminator für die Arktis
    © Sputnik / Ulan-Ude Aviation Plant
    Die Triebwerke der Maschine sind mit einer eigens konzipierten Schnellstartvorrichtung ausgerüstet, damit der Hubschrauber selbst bei minus 60 Grad Celsius ohne Vorlauf starten kann – ein weltweit einmaliges System. Die Reichweite des Arktis-Helikopters beträgt mit Zusatztanks 1.400 Kilometer. Der Hubschrauber soll bis zu sieben Stunden in der Luft bleiben können.

    Eine neue Avionik übernimmt die Navigation, Kommunikation und Flugsteuerung. Damit ist die neueste Version des Mi-8 nachtflugtauglich und kann selbst nach Abschalten des Transponders geortet werden – wichtige Features für den Einsatz in der Eiswüste während der Polarnacht. Zudem kann die Maschine im Autopilot-Modus völlig autonom auf einer vorher einprogrammierten Route fliegen.

    Mehr zum Thema: Russland will im Jahr 2022 Highspeed-Hubschrauber in Serie fertigen

    Die Triebwerke des neuen Helikopters vom Typ WK-2500 kommen aus der heimischen Produktion. Selbst beim Ausfall eines der beiden Motoren kann der Hubschrauber seinen Horizontalflug fortsetzen und bei Bedarf sogar steigen.

    Die Kabine ist mit verstärkter Wärmeisolierung und einer Heizungsanlage sowie mit wärmeisolierenden Vorhängen an den Fenstern ausgerüstet. Die Besatzung hat sogar die Möglichkeit, Wasser und Essen an Bord aufzuwärmen.

    Syrien: Brandneuer russischer Aufklärungshubschrauber gesichtet — Video

    Dank spezieller Rettungsanzüge kann die Crew selbst in eiskalten Gewässern mindestens zwölf Stunden überleben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Bomber und „Terminators“ zu Wettkampf auf Krim gelandet
    Night Hunter in Action: Kampfhubschrauber üben in Südrussland den Ernstfall
    Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    Konzern Russian Helicopters will seine Verkäufe enorm steigern
    Tags:
    Mi-8-AMTSch-WA, Arktis, Russland