22:06 19 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Russlands neueste Kampf-Helis Ka-52K starten von „Admiral Kusnezow“ - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    81425
    Abonnieren

    Im Internet sind ganz aktuelle Aufnahmen von Kampfhubschraubern Ka-52K erschienen, die vom russischen Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ aus, welcher den Anti-Terror-Kampf in Syrien unterstützt, zu Einsätzen in die Luft steigen.

    Der russische Fernsehsender „Swesda“ zeigt, wie die Bordhubschrauber vom Typ Ka-52K „Katran“ (dt. „Dornhai“) vom „Admiral Kusnezow“ losfliegen.

    Die Ka-52K „Katran“ ist eine bordgestützte Version der Ka-52 „Alligator“.  Im Vergleich zu dem früheren Modell ist die Ka-52K mit faltbaren Luftschrauben-Flügeln ausgestattet, außerdem wurden auch Fahrwerk und Korrosionsschutz verbessert. Die Suchreichweite des Hubschraubers wurde dank einem unikalen System um eineinhalb Mal vergrößert.

    Mehr zum Thema: Russland beginnt „große Operation“ gegen IS in Idlib und Homs

    Die „Katran“ ist mit Hermes-A-Lenkwaffen ausgestattet, die gepanzertes Kriegsgerät sowie Schiffe auf eine Entfernung von 100 Kilometern vernichten können. Dies ermöglicht es der Maschine, das Feuer sogar außerhalb der Flugabwehrzone des Gegners zu eröffnen.

    Neben den Ka-52K-Hubschraubern sind auf den Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ auch U-Boot-Jäger und Mehrzweckhubschrauber Ka-27 und Ka-29, Bordkampfflugzeuge MiG-29K und Su-33 stationiert. Der Kreuzer gehört dem russischen Marineverband im Mittelmeer und befindet sich derzeit vor der Küste Syriens. Am 15. November starteten die Bordflieger erstmals zu Angriffen auf Terroristen-Stellungen in den syrischen Provinzen Idlib und Homs.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Russland: Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ wird modernisiert
    Russland greift Terroristen in Syrien erstmals mit Flugzeugträger an
    „Admiral Kusnezow“ vor Syrien: Al-Nusra-Untergruppe in Idlib vernichtet
    „Massiver Feuerschlag“: Russische Su-33 töten Dutzende Terroristen in Idlib - VIDEO
    Tags:
    Ka-52, Flugzeugträger Admiral Kusnezow, Russland