19:33 23 Februar 2018
SNA Radio
    Videos

    Erzwungener Wandel: Was der Mensch 32 Jahre mit der Erde anstellte – Zoom-VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1414

    Google Earth Timelapse bietet eine Zeitreise der besonderen Art: Detaillierte Aufnahmen der Erdoberfläche über einen Zeitraum von 32 Jahren machen Klimawandel, Stadtentwicklung und die Erschließung neuer Regionen durch den Menschen sichtbar.

    Die interaktive Karte zeigt die Veränderungen der Erde seit 1984, welche nicht nur durch natürliche Entwicklungen bestimmt, sondern auch vom drastischen Eingreifen des Menschen beeinflusst wurden. Zu Letzterem gehören solche Prozesse wie Urbanismus, Abholzung des Regenwaldes, Verlegung von Flussläufen, Erschließung der Wüste u.v.m.

    Auf Youtube sind ganze 193 Videos unterschiedlichster Orte der Erde im Zeitraffer zu sehen, darunter Städte wie Brasilia, Bangkok, Peking, Brisbane, Köln, Detroit, Dubai, Dresden, Hanoi, Kuala Lumpur, Las Vegas, Manaus, Miami, Mailand, Montevideo, Montreal, Nairobi, New York, Phoenix, Playa del Carmen, San Francisco, Toulouse, Valencia, Venedig, Washington D.C., sowie ganze Regionen, beispielsweise die Gletscher in der Antarktis oder auch Flüsse in Tibet.

    Dieses Projekt von Google Earth gilt als das „umfassendste Bild unseres sich wandelnden Planeten, das jemals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde“, heißt es in einem Kommentar von Google.

    Zum Thema:

    Globale Klimakatastrophe beginnt in weniger als zehn Jahren – Klimastudie
    Schock-Animation: Nasa zeigt bedrohliches Schrumpfen der Arktis - VIDEO
    Nasa-Forscher: Eis am Südpol geht nicht zurück, sondern wächst
    25 Jahre Eisschmelze in der Arktis im Zeitraffer
    Tags:
    Klimawandel, Umwelt, Erde
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • US-Raketentriebwerk für Mega-Rakete erreicht Höchstleistung
      Letztes Update: 14:37 22.02.2018
      14:37 22.02.2018

      US-Raketentriebwerk für Mega-Rakete erreicht Höchstleistung - VIDEO

      Die US-Weltraumagentur NASA und das Unternehmen AeroJet Rocketdyne haben zum dritten Mal in diesem Jahr in einem Prüfstand das RS-25- Raketentriebwerk erfolgreich getestet. Der neue Testlauf dauerte 50 Sekunden lang. Dabei erzeugte das RS-25 seine Rekordschubkraft von 113 Prozent, wie die Nasa berichtet.

    • Was zur Hölle ist das? Ufo-Flottille schockiert US-Amerikaner
      Letztes Update: 14:11 22.02.2018
      14:11 22.02.2018

      Was zur Hölle ist das? „Ufo-Flottille“ schockiert US-Amerikaner – VIDEO

      Rund zehn mysteriöse Leuchtobjekte, die sich chaotisch am Himmel über Miami bewegten, sind kürzlich auf Video erfasst worden. Der Augenzeuge Daniel Zeljkovich teilte seine Beobachtungen in der Ufo-Hunters-Gruppe auf Facebook.

    • Basejumper springt vom Hochhaus - Fallschirm öffnet sich nicht
      Letztes Update: 12:18 22.02.2018
      12:18 22.02.2018

      Basejumper springt vom Hochhaus - Fallschirm öffnet sich nicht: VIDEO

      Dieser Basejump hat für einen Adrenalinjunkie aus Stockholm fast ein tragisches Ende genommen: Beim Sprung von einem Hochhaus versagte der Fallschirm, so dass der Mann 75 Meter in die Tiefe stürzte. Augenzeugen haben den Vorfall filmen können.

    • Kreuzen neueste russische Su-57-Jets etwa in Syrien auf?
      Letztes Update: 10:41 22.02.2018
      10:41 22.02.2018

      Kreuzen neueste russische Su-57-Jets etwa in Syrien auf? VIDEO

      Im Internet sind Aufnahmen erschienen, die vermutlich die neuesten russischen Kampfjets des Typs Su-57 in Begleitung eines Su-35-Jagdflugzeugs über Syrien zeigen.