06:09 21 November 2019
SNA Radio
    Bundeskanzlerin Angela Merkel

    Merkel ergreift das Wort zu Weihnachtsmarkt-Tragödie – VIDEO+Ticker

    © AP Photo / Markus Schreiber
    Videos
    Zum Kurzlink
    Lkw-Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt (111)
    996127
    Abonnieren

    Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt gibt die Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt in Berlin eine Erklärung ab.

    Bei dem Attentat am Breitscheidplatz kamen mindestens 12 Menschen ums Leben, 50 weitere wurden teils schwer verletzt.

    Neue Meldungen
    • 11:11

      Merkel bedaure, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen Flüchtling handeln könnte.

      Mit diesen Worten geht die Ansprache Merkels im Bundeskanzleramt zu Ende.

    • 11:08

      Bundeskanzlerin appelliert an die Gesellschaft: "Wir wollen nicht, dass uns die Angst vor dem Bösen lähmt"

      Gedenken der Opfer der Tragödie auf Berliner Weihnachtsmarkt
      © Sputnik / Bolle Selke
    • 11:07

      In halber Stunde – Sicherheitskomitee tritt zusammen

      "Zusammen mit regierendem Bürgermeister werde ich am Nachmittag zum Breitscheidplatz gehen und meine Anteilnahme ausdrücken", so Merkel.

      Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maizière
      © REUTERS / Hannibal Hanschke

      Die Kanzlerin bedankt sich bei den Rettungs- und Einsatzkräften

       Die Tat werde aufgeklärt und "so hart wie es unsere Gesetze verlangen" bestraft werden.

      Berliner Weihnachtsmarkt neben Kaiser-Wilhelm-Gedaechtniskirche

      Berliner Polizeichef: "Wir können Weihnachtsmärkte nicht zur Burg ausbauen"

      „Wir können Weihnachtsmärkte nicht zur Burg ausbauen“, antwortete der Berliner Polizeichef Klaus Kandt auf die Frage, warum es am betroffenen Weihnachtsmarkt keine Betonbegrenzung gegeben habe.
      Mehr
    • 11:05

      „Wir müssen nach jetzigem Stand von einem terroristischen Anschlag ausgehen“ - Merkel

      Gedenken der Opfer der Tragödie auf Berliner Weihnachtsmarkt

      Merkel erschüttert: Müssen von Terroranschlag ausgehen

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag ihre tiefe Erschütterung über die Tragödie auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin zum Ausdruck gebracht und die Tragödie klar eingeordnet.
      Mehr

      Bundeskanzlerin nennt den mutmaßlichen Anschlag eine "grausame und schreckliche Tat".

      "Ich denke an die Toten und Verletzten. An die Angehörigen und die Freunde - ein ganzes Land ist in tiefer Trauer mit ihnen vereint", so Merkel.

    Themen:
    Lkw-Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt (111)

    Zum Thema:

    Der Morgen nach Lkw-Attacke auf Berliner Weihnachtsmarkt
    Berlin: Tatverdächtiger ist 23-jähriger Naved B. aus Pakistan - Medien
    Schreck-Sekunden nach der Lkw-Todesfahrt auf Berliner Weihnachtsmarkt - VIDEO 18+
    Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt - LKW rast in Menschenmenge FOTOS
    Tags:
    Weihnachtsmarkt, Lkw-Attacke, Angela Merkel, Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren