11:15 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Todessprung live: Brasilianer schlägt mit Kopf auf den Boden

    Videos
    Zum Kurzlink
    2332
    Abonnieren

    Der Familienvater aus Brasilien springt mit einem Bungee-Seil von einer Eisenbahnbrücke in die Tiefe, seine Familie sieht zu und filmt: Das Ganze endet jedoch tragisch.

    Zuerst war ein Tandem-Sprung zusammen mit dem Sohn des verstorbenen Mannes geplant, doch der Brasilianer sprang letztlich allein, wie die britische Zeitung Daily Mail berichtet. Das Drama spielte sich demnach an einer Eisenbahnbrücke im brasilianischen Bundesstaat Sao Paolo ab. 

    Die Aufnahmen zeigen, wie der 35-jährige Fábio Ezequiel de Morais sich auf den Sprung vorbereitet und schließlich von der 40 Meter hohe Brücke hinunterstürzt. Seine Familie, seine Frau, sein Bruder und sein sechsjähriger Sohn, ist gespannt und filmt die letzten Sekunden im Leben des Familienvaters.

    „Kick“ bis kurz vor den Tod: Mädchen bei Bungee-Jump gegen Felsen geschlagen

    Doch nach dem freien Fall bremst der Gummiseil plötzlich nicht ab. Der Springer schlägt mit dem Kopf gegen den Boden — und bricht sich dabei den Hals. Kurz darauf wird er ein Krankenhaus eingeliefert, erliegt dort jedoch seinen Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft leitete bereits die Ermittlungen zur Todesursache ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Basejumper springt ohne Fallschirm von Klippe - GoPro filmt den Horror-Crash
    Sprung des Jahrhunderts: Aus 7.600-Meter-Höhe ohne Fallschirm – VIDEO
    Tod vor laufender Kamera: Extremsportler stirbt nach Brückensprung - Video
    Weißrusse springt 25 Meter tief und zielgenau in Sauerrahm – VIDEO
    Tags:
    Bungee Jumping, Tod, Brasilien