17:48 17 Juli 2018
SNA Radio
    George Michael im Royal Opera House in London

    Pop-Ikone George Michael: Medien nennen ungeklärte Todesursache – Best-of-VIDEOs

    © REUTERS / Stefan Wermuth
    Videos
    Zum Kurzlink
    5633

    Ausgerechnet an Weihnachten ist der Kult-Sänger von „Last Christmas“ mit 53 Jahren in der Nähe von London verstorben. Das US-amerikanische „Billboard“-Magazin berichtet von einer natürlichen Todesursache.

    Der britische Popsänger George Michael soll laut seinem langjährigen Manager, Michael Lippman, an Herzversagen gestorben sein. Er sei „friedlich zu Hause entschlafen“, hieß es.

    Die Polizei geht derweil von einem bislang ungeklärten Todesfall aus, schließt aber „verdächtige Umstände“ aus.

    Die Musikszene trauert nun um den Pop-Helden:

    "Lebe wohl mein Freund!…Noch ein großer Künstler, der uns verlässt", postete Madonna via Twitter.

    ​Elton John schrieb bei Instagram, er habe einen geliebten Freund und einen brillanten Künstler verloren.

     

     

    "Das ist schwer zu verdauen. Einer unserer talentiertesten Singer-Songwriter hat uns verlassen. Ruhe in Frieden George Michael. So traurige, tragische Nachrichten. 2016, bitte hör auf", twitterte die britische Band Simply Red.

    ​2011 war Michael wegen einer schweren Lungenentzündung wochenlang auf der Intensivstation behandelt worden. Wie er später selbst sagte, habe er damals bereits nur noch knapp überlebt.

    Tags:
    George Michael, Elton John, Madonna, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos