21:07 22 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Tesla sieht Unfälle, bevor sie passieren – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    22710
    Abonnieren

    Schon Sekunden vor dem Aufprall hat dieses Tesla-Fahrzeug gewusst, was gleich vor ihm passieren wird.

    Bisher hat die Autopilot-Funktion von Tesla eher für negative Schlagzeilen gesorgt. Nun wendet sich das Blatt: Auf einer Autobahn in den Niederanden dokumentiert eine Dashcam, wie das berüchtigte System einen Unfall vorhersagt – und verhindert. Der Fahrer selbst kommt dabei nicht einmal auf den Gedanken, die Bremse zu betätigen.

    Norwegen: Kunden verklagen Tesla wegen Betrug

    Das Twitter-Video des Tesla-Fahrers Hans Noordsij aus den Niederlanden zeigt, wie ein Kleinwagen in einen SUV rast.

    Aber bevor das passiert, meldet sich der Kollisions-Alarm bei dem Tesla. Gleichzeitig wird die Notbremse ausgelöst.

    Die neue Radar-Technologie, mit der der Wagen ausgestattet ist, kann noch vor das Fahrzeug blicken, welches vor dem Tesla fährt. Damit werden schlimme Unfälle im Straßenverkehr  vermeidbar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Fahrlässigkeit oder Softwarefehler? Chinesisches Ehepaar verklagt Tesla
    Tödlich verunglückter Tesla-Fahrer schaute am Steuer Kinderfilm
    Zum Tesla-Putzen reicht ein Glas Wasser, aber: Autowäsche ab 40 Euro - VIDEO
    Irren ist technisch: Tesla-Autopilot baut Autobahn-Crash - VIDEO
    Tags:
    Verkehrsunfall, Tesla, Niederlande