08:59 14 August 2018
SNA Radio
    2800 US-Militärfahrzeuge und 4000 Soldaten in Bremerhaven eingetroffen

    US-Panzer rollen durch Deutschland: Schweres Kampfgerät für Nato-Großmanöver – VIDEO

    © REUTERS / Fabian Bimmer
    Videos
    Zum Kurzlink
    597223

    Die US-Armee verlegt für das bevorstehende Manöver „Atlantic Resolve“ („Atlantische Entschlossenheit“) rund 2800 Panzer, Haubitzen, Jeeps und Lkw nach Mittel- und Osteuropa. Die Stärkung der Nato-Ostflanke erfolgt logistisch über Deutschland. Das Video aus der Hafenstadt Bremerhaven zeigt, wie die US-Panzer von einem Frachter entladen werden.

    Die US Army will den Maßstab und den Schwierigkeitsgrad der Militärübungen in Europa steigern, wie die Agentur Reuters den stellvertretenden Kommandeur des US-Kommandos in Europa (EUCOM), Luftwaffengeneral Timothy Ray, zitiert.

    Ihm zufolge bezwecken diese Maßnahmen in erster Linie, „Aggressionen seitens Russland zurückzuweisen“,  die territoriale Integrität der alliierten Partnerstaaten sowie die Stabilisierung des Friedens in Europa zu unterstützen.

    Infografik: Stationierung von US-Soldaten weltweit

    Geografie der US-Militärpräsenz
    © Sputnik /
    Geografie der US-Militärpräsenz

    Der Schwerpunkt der Übungen sei ein operatives Zusammenwirken, Raketenabwehr sowie prompte Einsatzbereitschaft im Ernstfall.

    "Säbelrasseln" und "Rüstungsspirale": Deutsche Politiker rügen US-Panzer in Polen

    Laut Medienberichten sind die aktuellen Transporte die größten seit dem Ende des Kalten Krieges.

    Im Sommer hatte die Nato bei ihrem Gipfel in Warschau beschlossen, vier Kampfbataillone mit jeweils rund Tausend Soldaten nach Polen und in die baltischen Staaten zu verlegen. Die USA kündigten zudem an, 2017 dauerhaft eine Panzerbrigade mit 4200 Mann in Osteuropa zu stationieren. Panzer dieser Brigade sollen durch Deutschland nach Polen gebracht werden.

    Russland hat ein derartiges Vorgehen der Nato und der USA stets scharf als Aggression kritisiert.

    Zum Thema:

    Warum USA so eilig Truppen nach Europa verlegen – WSJ
    Was kann die Nato noch zur Zusammenarbeit mit Russland zwingen? – Experten-Diskussion
    US-Atombomben in Europa: „Deutsche Führung wagt nicht, diese Frage aufzuwerfen“
    Das Ende des Kalten Krieges – der Friede, der jeden Frieden unmöglich macht?
    Tags:
    Operation Atlantic Resolve, Timothy Ray, Europa, Baltikum, Polen, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Russischer U-Boot-Zerstörer wehrt „Luftangriff“ im Japanischen Meer ab
      Letztes Update: 15:17 13.08.2018
      15:17 13.08.2018

      Russischer U-Boot-Zerstörer wehrt „Luftangriff“ im Japanischen Meer ab – VIDEO

      Bei den jüngsten Übungen der russischen Pazifik-Flotte in der Peter-der-Große-Bucht im Japanischen Meer hat die Besatzung des U-Boot-Jagdschiffes „Admiral Pantelejew“ Angriffe des angenommenen Feindes aus der Luft sowie von See erfolgreich zurückgeschlagen, wie der TV-Sender „Swesda“ berichtet.

    • Bundesaußenminister Maas empfängt UN-Flüchtlingskommissar Grandi
      Letztes Update: 14:43 13.08.2018
      14:43 13.08.2018

      Bundesaußenminister Maas trifft UN-Flüchtlingskommissar in Berlin – VIDEO

      Am Montag empfängt Außenminister Heiko Maas den UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi in Berlin. Im Fokus des Treffens stehen laut dem Auswärtigen Amt die Flüchtlingssituation, die humanitäre Lage in Libyen und Syrien sowie die deutsche Förderung des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR.

    • Sowjetische Universal-Maschine bei Elite-Truppen in Syrien gesichtet
      Letztes Update: 13:36 13.08.2018
      13:36 13.08.2018

      Sowjetische Universal-Maschine bei Elite-Truppen in Syrien gesichtet – VIDEO

      Vor dem Beginn neuer Offensiven der syrischen Regierungsarmee gegen Terroristen sind bei der Verlegung des Kriegsgeräts in die neue Ortschaften die seit langem nicht gesehene Minenräumgeräte des Typs UR-77 „Meteorit“ wieder gefilmt worden.

    • Weiber-Zoff in Rom artet in Massenschlägerei aus
      Letztes Update: 12:55 13.08.2018
      12:55 13.08.2018

      Weiber-Zoff in Rom artet in Massenschlägerei aus – VIDEO

      Ein Wortgefecht zweier ausländischer Touristinnen um den Platz für das beste Erinnerungsfoto am Trevi-Brunnen in Rom ist eskaliert: Es gipfelte schließlich in eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Sogar die Polizei musste eingreifen. Ein Augenzeuge hielt die Rauferei auf Video fest.