SNA Radio
    2800 US-Militärfahrzeuge und 4000 Soldaten in Bremerhaven eingetroffen

    US-Panzer rollen durch Deutschland: Schweres Kampfgerät für Nato-Großmanöver – VIDEO

    © REUTERS / Fabian Bimmer
    Videos
    Zum Kurzlink
    597223

    Die US-Armee verlegt für das bevorstehende Manöver „Atlantic Resolve“ („Atlantische Entschlossenheit“) rund 2800 Panzer, Haubitzen, Jeeps und Lkw nach Mittel- und Osteuropa. Die Stärkung der Nato-Ostflanke erfolgt logistisch über Deutschland. Das Video aus der Hafenstadt Bremerhaven zeigt, wie die US-Panzer von einem Frachter entladen werden.

    Die US Army will den Maßstab und den Schwierigkeitsgrad der Militärübungen in Europa steigern, wie die Agentur Reuters den stellvertretenden Kommandeur des US-Kommandos in Europa (EUCOM), Luftwaffengeneral Timothy Ray, zitiert.

    Ihm zufolge bezwecken diese Maßnahmen in erster Linie, „Aggressionen seitens Russland zurückzuweisen“,  die territoriale Integrität der alliierten Partnerstaaten sowie die Stabilisierung des Friedens in Europa zu unterstützen.

    Infografik: Stationierung von US-Soldaten weltweit

    Geografie der US-Militärpräsenz
    © Sputnik /
    Geografie der US-Militärpräsenz

    Der Schwerpunkt der Übungen sei ein operatives Zusammenwirken, Raketenabwehr sowie prompte Einsatzbereitschaft im Ernstfall.

    "Säbelrasseln" und "Rüstungsspirale": Deutsche Politiker rügen US-Panzer in Polen

    Laut Medienberichten sind die aktuellen Transporte die größten seit dem Ende des Kalten Krieges.

    Im Sommer hatte die Nato bei ihrem Gipfel in Warschau beschlossen, vier Kampfbataillone mit jeweils rund Tausend Soldaten nach Polen und in die baltischen Staaten zu verlegen. Die USA kündigten zudem an, 2017 dauerhaft eine Panzerbrigade mit 4200 Mann in Osteuropa zu stationieren. Panzer dieser Brigade sollen durch Deutschland nach Polen gebracht werden.

    Russland hat ein derartiges Vorgehen der Nato und der USA stets scharf als Aggression kritisiert.

    Zum Thema:

    Warum USA so eilig Truppen nach Europa verlegen – WSJ
    Was kann die Nato noch zur Zusammenarbeit mit Russland zwingen? – Experten-Diskussion
    US-Atombomben in Europa: „Deutsche Führung wagt nicht, diese Frage aufzuwerfen“
    Das Ende des Kalten Krieges – der Friede, der jeden Frieden unmöglich macht?
    Tags:
    Operation Atlantic Resolve, Timothy Ray, Europa, Baltikum, Polen, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Neuestes Raketenschiff erreicht die Krim
      Letztes Update: 15:53 25.05.2018
      15:53 25.05.2018

      Neuestes Raketenschiff erreicht die Krim – VIDEO

      Das kleine Raketenschiff „Wyschni Wolotschok“ (Projekt Bujan-M) ist in der Hauptbasis der russischen Schwarzmeerflotte in Sewastopol eingetroffen. Die Ankunft des Schiffes wurde von der Luft aus gefilmt.

    • Schützenpanzerwagen BTR-82A
      Letztes Update: 15:17 25.05.2018
      15:17 25.05.2018

      Motorisierte Schützen machen sich mit ihren neuen Panzerwagen vertraut - VIDEO

      Motorisierte Schützen eines Ausbildungszentrums im Gebiet Swerdlowsk in der Ural-Region eignen sich derzeit die Befähigung zum Umgang mit den neuen Schützenpanzerwagen vom Typ BTR-82A an. Dabei wird besonderer Wert auf die Bewaffnung der Fahrzeuge gelegt, wie der TV-Sender Swesda berichtet.

    • Plenarsitzung des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg
      Letztes Update: 14:11 25.05.2018
      14:11 25.05.2018

      Putin, Macron, Abe und Lagarde beim Wirtschaftsforum in St. Petersburg

      An der Plenarsitzung des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg nehmen am Freitag die Präsidenten Russlands und Frankreichs, Wladimir Putin und Emmanuel Macron, sowie der japanische Premierminister Shinzo Abe und die IWF-Präsidentin Christine Lagarde teil. Verfolgen Sie das Ereignis live bei Sputnik ab 13.00 Uhr.

    • Russische Abwehr schießt 50 Raketen und Flugzeuge über Asowschem Meer ab
      Letztes Update: 12:37 25.05.2018
      12:37 25.05.2018

      Russische Abwehr schießt 50 "Raketen und Flugzeuge" über Asowschem Meer ab – VIDEO

      In dem südrussischen Gebiet Krasnodar haben die Kräfte der Luftverteidigung mehr als 50 Flugzeuge sowie Raketen des angenommenen Feindes vernichtet, die nach der Aufgabenstellung der Übung plötzlich über der Küste des Asowschen Meer erschienen. Das Kampfschießen fand im Rahmen des Armeewettbewerbs „Sauberer Himmel“ statt.