17:43 29 April 2017
Radio
    Videos

    Maschinen-Rebellion: Kampf-Drohnenschwarm auf (selbst)ständiger Zielsuche US-VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    72934678

    Zeigt dieses Video des US-Verteidigungsministeriums etwa, wie die Kriegsführung der Zukunft aussehen wird? 103 Mini-Kampf-Drohnen bilden sich zu einem Schwarm und fliegen vollständig autonom: Dabei demonstrieren sie sogar kollektive Entscheidungsprozesse und selbstständige Zielsuche. Aber was, wenn eine solche Horde plötzlich Amok fliegt?

    Das US-Verteidigungsministerium veröffentlichte vor wenigen Tagen ein Video von einem Experiment, welches von der US-Armee am 26. Oktober 2016 durchgeführt worden war. Dabei testeten die Militärs das Schwarmverhalten von Perdix-Drohnen.

    Die unbemannten Fluggeräte wurden dabei von drei  Kampfflugzeugen des  Typs F/A-18 Super Hornet in die Luft abgesetzt, wonach diese ihre Flugmanöver selbstständig organisierten.

    Mehr zum Thema: Iran veröffentlicht Fotos von abgefangener US-Drohne

    Die Perdix-Drohnen können künftig vor allem bei Überwachung und Aufklärung sowie anderen Missionen eingesetzt werden, wie die US-Behörde mitteilte. Dabei muss der Mensch dem Drohnenschwarm nur eine Aufgabestellung vorgeben, die die Flugapparate selbstständig umsetzen werden.

    Die US-Zeitung Washington Post führt dazu eine Aussage des Technologieexperten Paul Scharre vom Center for a New American Security (CNAS) in Washington an, der die letzten Tests eher skeptisch einschätzt. Ihm zufolge bestehe das Risiko, dass die Apparate gehackt, manipuliert, durch Umweltbedingungen oder durch Software-Fehler außer Kontrolle geraten oder gar gebracht werden könnten. Dabei können die Drohnengar  einen massieven Angriff auf alliierte Kräfte fliegen.

    Zum Thema:

    Import, Export und Kriegseinsatz: USA & Co. wollen Kampfdrohnen-Gebrauch regeln
    Moskau hat Belege für Präsenz von US-Drohne über zerstörtem UN-Hilfskonvoi in Syrien
    Ukrainische Truppen bekommen US-Drohnen im Wert von neun Millionen Dollar
    Gedanken-gesteuerte Drohnen: US-Universität veranstaltet erstes Rennen
    Tags:
    Drohnen, Perdix, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Muldenkipper-Reifen geht hoch und zerquetscht Auto beim Landen
      Letztes Update: 15:53 28.04.2017
      15:53 28.04.2017

      Kusbass: Monsterkipper-Reifen geht hoch und zerquetscht Auto – VIDEO

      Im südwestsibirischen Gebiet Kemerowo haben Angestellte eines Autohofes einen riesigen Reifen eines Großmuldenkippers vom Typ BelAZ beim Aufpumpen vergessen, wie der TV-Sender Swesda in seiner Onlineausgabe berichtet. Dieser Fehler kostete dabei einem Autofahrer seinen Wagen.

      0 1558
    • Kurden gegen Türken: Radaranlage und Panzerwagen zertrümmert
      Letztes Update: 15:08 28.04.2017
      15:08 28.04.2017

      Kurden gegen Türken: Radaranlage und Panzerwagen zertrümmert – VIDEO

      Die kurdischen Selbstverteidigungseinheiten YPG haben am Donnerstag eine Radaranlage und einen Schützenpanzerwagen der türkischen Armee vernichtet, wie die kurdische Nachrichtenagentur ANF News meldet. Die dazu veröffentlichten Aufnahmen zeigen den Moment der Zerstörung.

      54024
    • Kims Raketen „hageln“ auf Washington
      Letztes Update: 14:35 28.04.2017
      14:35 28.04.2017

      Kims Raketen „hageln“ auf Washington – VIDEO

      In einem neuen Propaganda-Video aus Nordkorea nimmt Kim Jong-un das Weiße Haus und das US-Kapitol ins Visier: Wie diese gewaltig hochgehen, zeigt der seit Mittwoch im Internet kursierende Clip unter dem Titel „Im Rahmen der Zerstörung“. Verbreitet wurden die Aufnahmen von der staatlichen Nachrichtenseite Nordkoreas „Arirang-Meari“.

      21295
    • Extra für Eurovision: Ukraine „annektiert“ russische Krim
      Letztes Update: 12:22 28.04.2017
      12:22 28.04.2017

      Extra für Eurovision: Ukraine „annektiert“ russische Krim – VIDEO

      Im neuen Werbeclip für den Eurovision Song Contest 2017 hat die Ukraine das berühmte Schloss „Schwalbennest“ an der Südküste der russischen Schwarzmeerhalbinsel Krim gezeigt. Das Video ist auf der Seite des ukrainischen Krisen-Medienzentrums auf Facebook erschienen, wie das Nachrichtenportal „RBC“ berichtet.

      267447