13:54 16 August 2018
SNA Radio
    Videos

    Ab nach Hause: Russische Su-24-Frontbomber verlassen Syrien – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    53816

    Eine Gruppe von sechs russischen Kampfjets des Typs Su-24M sowie mehrere Militärärzte bereiten sich auf die Rückkehr von der Basis Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia nach Russland vor. Das teilte der Kommandeur der russischen Luftstreitkräfte in Syrien, Generaloberst Andrej Kartapolow, mit.

    Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ vor Syriens Küste
    © Foto : Ministry of defence of the Russian Federation
    „Laut dem Beschluss des obersten Befehlshabers, des russischen Präsidenten Wladimir Putin, wird die Anzahl der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte in Syrien weiter verringert. Derzeit läuft die Vorbereitung der Su-24-Jets auf den Heimflug nach Russland. Heute und in den kommenden Tagen erfolgt die Rückkehr des Flugpersonals sowie der Spezialabteilung der Militärärzte an ihre ständige Stationierungsorte“, so Kartapolow.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hatte am 29. Dezember den Teilabzug des russischen Militärs aus Syrien angekündigt. Der Kreml-Chef stimmte dem Vorschlag von Verteidigungsminister Sergej Schoigu über die Reduzierung der Truppenstärke zu, um Bedingungen für eine Friedenslösung in Syrien zu schaffen.

    Infografik: Ein Jahr russische Luftangriffe in Syrien: Die Zwischenbilanz

    Dabei handelt es sich unter anderem um Vereinbarungen zwischen der syrischen Regierung und der bewaffneten Opposition, die einen Waffenstillstand und den Beginn von Verhandlungen vorsehen. Als Garanten der Friedensregelung treten Russland, der Iran und die Türkei auf – die Präsidenten dieser Länder werden bei einem Treffen in Astana Ende Januar die Syrien-Frage besprechen.

    Mehr zum Thema: Teilabzug russischer Truppen aus Syrien gestartet

    Der russische Generalstabschef Valeri Gerassimow ordnete am 6. Januar den Rückzug der Schiffe der Nordflotte mit dem Kreuzer „Admiral Kusnezow” an der Spitze (an Bord befinden sich 14 Kampfjets Su-33 und MiG-29K) aus dem Konfliktgebiet zum Hauptstützpunkt Seweromorsk an.

    Zum Thema:

    Fliegerkräfte der russischen Marine in Syrien
    Russland, Türkei und Iran bereiten in Moskau Syrien-Treffen in Astana vor
    Himmlische Hilfe: So bekämpfen russische Kampfhelis den Terror in Syrien – VIDEO
    „Feindlicher Schritt“: US-Waffen für Syrien gefährden Russlands Luftwaffe - Moskau
    Tags:
    Abzug, Su-24, Andrej Kartapolow, Wladimir Putin, Hmeimim, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Kalibr-Raketenschläge im Schwarzen Meer gefilmt
      Letztes Update: 12:26 16.08.2018
      12:26 16.08.2018

      Kalibr-Raketenschläge im Schwarzen Meer gefilmt – VIDEO

      Die Raketenfregatte der russischen Schwarzmeerflotte „Admiral Grigorowitsch“ hat bei den jüngsten Manövern im Schwarzen Meer erstmals Marschflugkörper vom Typ Kalibr abgeschossen.

    • Brutalo-Vogel schlachtet lebendige Schlange aus
      Letztes Update: 12:09 16.08.2018
      12:09 16.08.2018

      Brutalo-Vogel schlachtet lebendige Schlange aus – VIDEO

      Während eines Besuches im Kruger-Nationalpark in Südafrika ist die Tierärztin Gabriela Benavides Zeugin einer brutalen Szene geworden: Ein kleiner Vogel attackierte eine Schlange und verspeiste sie vor Augen der Frau.

    • Deutsche Bombe geht auf der Krim hoch
      Letztes Update: 10:59 16.08.2018
      10:59 16.08.2018

      Deutsche Bombe geht auf der Krim hoch – VIDEO

      Eine 50 Kilogramm schwere Freifallbombe der deutschen Luftwaffe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der russischen Schwarzmeerstadt Sewastopol entdeckt und kontrolliert gesprengt worden.

    • China zeigt: Panzerbrechendes Geschoss löchert Stahlplatten durch
      Letztes Update: 17:05 15.08.2018
      17:05 15.08.2018

      China zeigt: Panzerbrechendes Geschoss durchlöchert Stahlplatten – VIDEO

      Im Netz ist neulich ein Video aus China aufgetaucht, das den Einsatz einer neuen Munition zeigt. Dabei gelingt es dem Geschoss, mehrere Stahlplatten auf einmal durchzuschlagen.