13:24 18 November 2019
SNA Radio
    Videos

    Vor Weißem Haus erwischt: BBC-Journalist bei geheimer Finger-Spielerei gefilmt –VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    116121
    Abonnieren

    Diese Reportage eines BBC-Korrespondenten auf dem Rasen direkt vor dem Weißen Haus in Washington hat viele Zuschauer verwirrt: Bei der Live-Schaltung zauberte sich Jon Sopel im Handumdrehen plötzlich Handschuhe auf die Hände, wie die britische Zeitung „Daily Mirror“ schreibt.

    Der im Bild erschienene Journalist von BBC North America fuchtelt zunächst mit seinen bloßen Händen herum, doch plötzlich erscheinen diese in Handschuhen. Der Zwischenfall blieb von Internet-User nicht ungeachtet und löste Spekulationen über den „magischen Trick“ des Korrespondenten aus.

    Hier einige der ironischen Kommentare zu dem „BBC-Magier“.

    „Arbeitet Jon Sopel etwa als Zauberer nebenbei?“- fragt Russell Joyce auf Twitter.

    ​„Hat Sopel ein Hand-Double für solche Fälle?“ – twittert Neil Bowness.

    ​„Eine geheime Selbstbräunung?“ – scherzt Ollie Glanvill.

    ​Etwas später kommentierte Sopel selbst, was da in der Tat passierte. Ihm zufolge zog er kurzzeitig einen Handschuh aus, um sein Handy per Fingerabdruck zu entsperren, und zog diesen später wieder an.

    „Ich habe ein Zitat von Trump gebraucht, dann ist mir eingefallen, dass sich die Bildschirmsperre auf meinem Handy automatisch aktivierte. Deswegen habe ich kurz die Handschuhe ausgezogen, um das Handy zu entsperren“, erläuterte der Journalist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Geblitzt à la „Basic Instinct”: TV-Brünette gewährt ungewollt tiefe Einblicke – VIDEO
    Trumps krabbeln durchs Weiße Haus – VIDEO
    Knutscht Trump hier seinen FBI-Chef? - VIDEO
    Bei Parade zur Amtseinführung: 45. US-Präsident mit russischer Flagge begrüßt – VIDEO
    Tags:
    BBC, Jon Sopel, USA