21:05 21 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Apokalypse jetzt: Hitchcocks Vögel terrorisieren US-Bürger - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    65611
    Abonnieren

    Diese neulich im Netz erschienenen Bilder stammen nicht aus Alfred Hitchcocks Horrorfilm „Die Vögel“: Das sind echte Aufnahmen aus der Stadt Houston im US-Bundesstaat Texas, die von einem riesigen Vogelschwarm „befallen“ worden ist.

    Der seltsame Vorfall ereignete sich noch vor wenigen Tagen. Zahlreiche Videos von den heftigen Vogel-Ansammlungen wurden reichlich im Internet veröffentlicht und verbreitet.

    Auf einigen der aufgenommenen Bildern sieht man, wie die Vögel wie aus dem Nichts in Richtung einer Autobahn rasen, woraufhin Autofahrer hart bremsen müssen.

    Andere Videos zeigen, wie Hunderte schwarze Vögel geparkte Autos vor einem Einkaufszentrum „belagern“.

    Journalisten der britischen Zeitung „Daily Star“ vermuten, dass ein solches Verhalten der Vögel durch schlechte Wetterbedingungen verursacht werden könnte. Auf den Aufnahmen sind schließlich auch dunkle Wolken zu erkennen.

    Hitchcock-Szenario: Enten-Invasion in St. Petersburg – FOTOs

    Viele haben zudem Parallelen zwischen dem schaurigen Ereignis und Alfred Hitchcocks Horrorfilm „Die Vögel“ gezogen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Freche US-Fische: Wenn der Lachs plötzlich gegen den „Straßenstrom“ schwimmt - VIDEO
    Niederlande: Erboste Gans bringt Drohne zum Absturz - VIDEO
    Verkehrte Nahrungskette: Fisch frisst Vogel
    Aus den Händen gerissen: Russische Krähe klaut estnischen Pass bei Grenzkontrolle
    Tags:
    Vögel, Houston, USA