03:27 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Baikal brennt: „Heiliges“ russisches Meer geht plötzlich in Flammen auf – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    111388
    Abonnieren

    Jahrhunderte lang haben Einheimische nachts immer wieder Luftspiegelungen und Feuergebilde über dem Baikalsee beobachtet. Die mystischen Erscheinungen lassen sich wissenschaftlich aber ganz simpel erklären.

    Journalisten der Zeitung „Kopeika“ aus dem sibirischen Irkutsk filmten das Naturphänomen: Auf den Bildern sieht man, wie Flammen aus der zugefrorenen Oberfläche des Baikalsees aufsteigen, schreibt das Internet-Portal „Baikal Info“.

    Wie der Baikalsee brennt, zeigt auch ein einheimischer Fischer. Er machte ein Loch im Eis und zündete die ausgewählte Stelle mit einem Streichholz an. Sofort stiegen meterlange Flammenzungen empor.

    Baikal: Stinkender Riesenfleck auf dem saubersten See der Welt entdeckt

    Das Phänomen lässt sich leicht erklären: Unter der zugefrorenen Wasseroberfläche bilden sich oft Blasen, die aus hochentzündlichem Gas bestehen. Wenn man diese Blasen öffnet, gelingt das Gas in die Luft, wo man es dann anzünden kann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Gefragtes Nass aus Sibirien: Chinesen wollen Baikal-Wasser trinken
    Russland warnt: Wasserkraftwerk in Mongolei kann Baikalsee austrocknen
    Wundersamer Baikalsee - glasklare "Perle Sibiriens" - VIDEO
    Der Baikalsee - mein russischer Traum
    Tags:
    Baikalsee, Russland