15:03 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Videos

    Ver(w)irrtes Wesen: Delfin plötzlich bei Pisa aufgetaucht – VIDEOs

    Videos
    Zum Kurzlink
    1422
    Abonnieren

    Schon seit Ende letzten Jahres können Einheimische bei nahe dem italienischen Pisa einen unerwarteten Gast im Fluss Arno beobachten: einen Delfin, der sich offenbar in diese fremden Gewässer verirrt hat.

    Zoologen glauben, dass das Säugetier zu den Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) gehört, wie die italienische Tageszeitung „IL Fatto Quotidiano“ schreibt.

    Das Rätselraten der Experten, wie das Säugetier in den Fluss geraten ist, geht derweil weiter. Es sei das erste Mal überhaupt, dass ein Delfin in dieser Region überhaupt gesichtet worden sei.

    Die örtliche Umweltschutzbehörde erklärt den Vorfall damit, dass nach der Senkung des Wasserspiegels im Arno die Dichte der Salzablagerungen gestiegen sei und gute Bedingungen für Delfine erschaffen habe, insbesondere in den Tiefen.

    Das Säugetier hat nun mit jedem Tag mehr Vertrauen zu den Einheimischen, sodass diese dem neuen Nachbarn auch schon einen Namen geben wollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Forscher können Menschen durch Echosignale von Delfinen orten
    Grausamer Selfie-Wahn: Touristen knipsen Delfin-Baby zu Tode
    Russisches Militär kauft fünf Delfine
    Süßer Delfin oder gefährliches Krokodil? Mysteriöses Meerestier in China gestrandet
    Tags:
    Tiere, Delfin, Pisa, Italien