Widgets Magazine
19:21 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    Ominöser Sprengkopf in Saudi-Fregatte eingeschlagen – VIDEO aus Rotem Meer

    Videos
    Zum Kurzlink
    61994
    Abonnieren

    Im Internet ist ein weiteres Video vom jüngsten Angriff der Huthi-Rebellen auf die saudische Fregatte „Al Madinah“ vor der Küste Jemens aufgetaucht. Dies zeigt die Attacke von dem angegriffenen Schiff aus.

    Die Aufnahmen erfassen auch den Moment, als sich ein unerkannter Sprengsatz dem saudischen Schiff über Wasser annähert – und trifft, berichtet das Portal „Defence.ru“.

    Die Experten rätseln nun, was für eine Sprengladung die Fregatte treffen konnte.

    „Dies ist keine Rakete, aber auch kein Boot ist zu sehen. Es scheint etwas Kleineres zu sein, deswegen ist auch die Sprengkraft nicht so groß“, schreibt Militärexperte Juri Ljamin in seinem Blog. Es könne auch ein lenkbarer Eigenbau sein.

    Anfang letzter Woche hatten Huthi-Rebellen ein saudisches Kriegsschiff in der Nähe der jemenitischen Hafenstadt Hodeida im Roten Meer angegriffen. Mindestens zwei Marinesoldaten sollen bei der Attacke ums Leben gekommen sein, drei weitere wurden Medienberichten zufolge verletzt.

    Saudi-Arabien und seine Verbündeten im Persischen Golf haben seit März 2015 Tausende Luftangriffe auf jemenitischem Territorium ausgeführt. Ziel des Einsatzes ist die Wiederherstellung der Macht der Regierung des Präsidenten Abed Rabbo Mansura Hadi, die von den Huthi-Rebellen gestürzt wurde. Im Bürgerkrieg zwischen der von Saudi-Arabien unterstützten sunnitischen Regierung und den schiitischen Huthi-Rebellen sind seit März 2015 Medienberichten zufolge mehr als 5.000 Zivilisten getötet worden.

    Gewaltige Explosionswelle: Saudis zünden über eine Tonne Huthi-Minen — Video

    Im Jemen dauert seit 2014 ein bewaffneter Konflikt an. Die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ und ein Teil der zu dem jemenitischen Ex-Präsidenten Ali Abdullah Saleh loyalen Armee bekämpfen dabei die dem Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi treuen Regierungstruppen und Aufständischen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Zerbombte Huthi-Radare nach US-Angriff im Jemen
    „Friendly Fire“: Saudische Luftstreikräfte beschießen eigene Truppen in Jemen
    Warum Johnson saudische Bombardements im Jemen nicht untersuchen will - Medien
    Saudis kämpfen für Menschenrechte in Jemen - Deutscher Rüstungskonzern hilft
    Tags:
    Al Madinah, Huthi-Rebellen, Rotes Meer, Jemen, Saudi-Arabien