10:38 30 März 2020
SNA Radio
    Videos

    Syrischer T-62M-Panzer rettet seiner Besatzung das Leben – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    51692
    Abonnieren

    Ein im Netz erschienenes Video aus Syrien zeigt, wie eine Anti-Panzer-Rakete auf einen T-62M-Panzer der Regierungstruppen einschlägt. Die syrische Armee hat diese Kriegsmaschine erst vor Kurzem in ihren Dienst gestellt, wie das Online-Portal „Defence.ru“ berichtet.

    Der Vorfall ereignete sich unweit des Militärhafens T4 in der syrischen Provinz Homs, wo die Regierungstruppen derzeit anhaltende Kämpfe gegen die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) führen.

    Die Aufnahmen zeigen den Panzer, der plötzlich am Turm von einer Panzerrakete getroffen wird.

    Nach einem mächtigen Knall sieht man, wie den Panzer drei Soldaten verlassen. Das Portal lässt behaupten, dass sich dabei auch der Fahrer keine Verletzungen zugezogen hatte.

    Mehr zum Thema: Syrische Armee setzt sowjetische „höllische Dreschmaschinen“ ein

    Wäre anstelle des modernisierten Panzers T-62 eine ältere Maschine gewesen, hätte die Crew nicht überlebt, vermutet man.

    In diesem Fall soll die Rakete auf die an dem Turm installierten metallkeramischen Blöcke eingeschlagen haben. Diese neutralisierten die Durchschlagskraft der Rakete.

    Laut Experten wurde der Panzer leicht beschädigt und kann sich nach einigen Reparaturarbeiten den Kämpfen erneut anschließen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russischer T-90: IS-Attacke kann diesem Panzer nichts anhaben – Syrische Armee
    Russische Panzer demonstrieren in Syrien ihre „Lebensfähigkeit“ - VIDEO
    Russische T-90-Panzer zielen auf Erfolge in Syrien
    Hitzige Schlacht in Homs: Assad-Armee drängt IS zurück – VIDEO
    Tags:
    T-62M, Homs, Syrien