10:47 23 Februar 2017
Radio
    Videos

    US-Lehrer singt Nazi-Hymne beim Fed-Cup Skandal-VIDEO erschienen

    Videos
    Zum Kurzlink
    46945611228

    Im Internet sind die Aufnahmen der empörenden Eröffnung des Fed-Cups auf Hawaii erschienen. Sie zeigen, wie ein US-Lehrer statt der deutschen Nationalhymne die erste Strophe des Deutschlandliedes singt, die während des Dritten Reiches gesungen wurde und noch heute als Ausdruck einer nationalistischen Einstellung gewertet wird.

    „Dass das im 21. Jahrhundert passiert, in Amerika und nicht irgendwo in Timbuktu, das ist bezeichnend. Es kam so überraschend und war entsetzlich“, empörte sich die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic über den Hymnen-Eklat, der sich direkt vor ihrem Einzel-Match gegen die US-Amerikanerin Alison Riske ereignete.

    Der Sänger, der Medienberichten zufolge als Lehrer auf Hawaii arbeitet, sang bei der Eröffnungszeremonie des Fed-Cup-Duells die erste Strophe des Deutschlandliedes, die mit den Worten „Deutschland, Deutschland über alles“ beginnt, die aber während des Dritten Reiches gesungen wurde.

    Im Video ist auch zu sehen, wie die deutsche Tennismannschaft und rund 20 Fans versuchten, mit der korrekten dritten Strophe „Einigkeit und Recht und Freiheit“, die seit 1991 die offizielle Nationalhymne Deutschlands ist, dagegen anzusingen.

    Video: Prost! – Vergessliche Oma trinkt auf Nazi-Führer

    Der US-amerikanische Tennisverband (USTA) hat sich mittlerweile bei der deutschen Mannschaft entschuldigt: „Der USTA bittet das deutsche Fed-Cup-Team und dessen Fans für die überholte Nationalhymne aufrichtig um Entschuldigung. Dieser Fehler wird sich nicht wiederholen“, schrieb er auf Twitter.

    Die Partie endete mit 6:7 (10:12), 2:6 für Petkovics Rivalin Alison Riske.

    Zum Thema:

    Er ist wieder da: Polizei fahndet nach „Hitler-Doppelgänger“ in Braunau
    Peinliche Panne bei Gymnastik-WM in Stuttgart: Russen singen Nationalhymne a capella
    Amerikaner singen russische Hymne zum Andenken an verunglücktes Alexandrow-Ensemble
    Bis die Ohren bluten: Hollande-Besuch überfordert ägyptische Militärkapelle
    Tags:
    Tennis, Hymne, Fed-Cup, Deutschlandlied, Hawaii, Deutschland, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • avatar
      Eugen
      Das Lied entstammt nicht besagten 12 Jahren. Jegliche Bezugnahme ist Wunschdenken.
      Die erste Strophe wird nicht gesungen um möglichen Fehlinterpretationen keinen Raum zu geben. Wer hier willentlich und wissentlich Fehlinterpretiert ist ein Blogwart.
    • avatar
      Thomas
      Nicht die USA streben das an und führen deswegen Krieg um dem Globus herum?

      Die anderen sollen es sein?

      Das ist eine geschickte Propaganda. Ich denke die Gesamtheit der überwiegende Teil der Menschen von der BRD hassen genau diese Überheblichkeit gegenüber anderen Volkern.

      Was wir ja der Bundeskanzlerin und ihren Ministern nicht absprechen können, wie wir erleben wie die mit anderen Völkern im EU- Wirtschaftskrieg umgehen. Ich erinnere an Griechenland, Irland, Portugal, Italien, ....

      Ihre Pleitebankverbrechen ihres Systems mit vielen Milliarden von den Steuerzahlern retten lassen und auf den Lebensinteressen der Menschen drauf rumtrampeln.
      Wird es für dieses Irrenhaus zu brenzlich, werden in der Bevölkerung die Menschenmassen gespalten und gegeneinander fertig gemacht.

      Die globalen Obermachtbestrebungsinteressen, wirtschaftlicher, politischer und militärischer Art, sind wirklich nicht zu übersehen.
      Was der dort anstimmt ist ein Feindbild für die übrige Welt.
      Die Bundesregierung hilft dem dabei.
    • Hey Ihr Heulsusen
      Der Lehrer is a depp , hat wahrscheinlich im Internet nach Deutschlands Hymne gesucht und hat diese gelernt ohne zu wissen dass diese veraltet ist !
    • Aristoteles
      ha, ha, ha, großartig!
    • AristotelesAntwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      lieber Thomas,
      was genau meinst du mit "Wirtschaftskrieg" in Europa.
      Ich glaube du benötigst da etwas Nachhilfeunterricht :-)
    • avatar
      veritas2014
      Schwachsinnige Headline. Das die Nationalhymne wurde m.E. weit vor dem 3. Reich geschrieben.
      de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Nationalhymne
    • avatar
      Gela-X
      Er hat mit Inbrunst und Hingabe gesungen; wahrscheinlich mag er Deutschland.
    • avatar
      nur die AfD ist ohne NWO
      Wurde seit der Weimarer Republik gesungen. (Im Kaisserreich gab es, Heil dir im Siegerkranz).
    • avatar
      nur die AfD ist ohne NWOAntwort anGela-X(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Gela-X, der thinktank hat doch ausgespuckt daß man so tut als ob Deutschland, wegen Trump, die zu unterstützende Basis ist.
    • avatar
      Widerspruch
      falsch, das ist keine Nazihymne. DAs Lied gab es vorher schon! Hört doch mal mit diesem blöden Naziquatsch auf, bloß weil etwas älter als 50 Jahre ist. Es nervt langsam!!!!!
    • avatar
      Nordmann
      Liebes Sputnikteam,
      etwas Recherche hätte gut getan. Das Lied , von Heinrich von Fallersleben, war die Nationalhymne der Weimarer Republik (die erste Demokratische Regierungsform in Deutschland!) und wurde von den Nationalsozialisten übernommen. Sind die Wagnerkomositionen jetzt auch Nazikompositionen, weil Hitler ihn mochte??? Also bitte mehr Achtung vor den Künstlern und ihr schaffen! Mir erschließt sich auch nicht die Logik dahinter, also wie man auf “Nazihymne“ kommt. Kennt man eigentlich nur von den Deutschlandhassern, wie den Grünen oder der AntiFa. Habe euch anders eingeschätzt. Schade
    • avatar
      Joesi
      Was für ein billiges, angelsächsisches Vergnügen, Deutschland international zu beleidigen und zu kompromittieren!
      Dies geschah mit dem gleichen Vorsatz, mit der die Russische Föderation zig-fach auf das Primitivste denunziert und beleidigt wurde!
    • Ritterkreuzträger
      In den USA darf man das auch singen, da nützt auch nicht das alberne rumgeheule der BRD Idioten mit ihrer dritten Strophe. In Italien wird auch die vollständige deutsche Nationalhymne im Fernsehen ausgestrahlt und eine Deutsche Sängerin wie Karin Schmidt darf da nicht fehlen: www.youtube.com/watch?v=YvONZKUhT1I
    • Reichsbürger
      Das Lied der Deutschen sollte man aber auch bitte komplett singen, es ist alt und sehr gut. Und hat mit Adolf gar nichts zu tun.
    • Ernst Rüdiger von Starhemberg
      Also entweder kennen sich die Moderatoren hier mit deutscher Geschichte nicht aus, oder meine beiden Beiträge samt Links sind irgendwie untergegangen. Das Lied der Deutschen basiert auf einer Melodie von Joseph Haydn zu Ehren des letztens Kaisers des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation - Kaiser Franz II. - Nachmalig Kaiser Franz I. von Österreich. Die Hymne ist geklaut.
    • ReichsbürgerAntwort anErnst Rüdiger von Starhemberg(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Ernst Rüdiger von Starhemberg, Das Lied ist von Fallersleben von 1841
    • avatar
      tom.hanko
      Die hamse echt nicht mehr alle.
      Die Leute sind komplett verrückt.
      Völlig übertriebene Reaktion.

      Da machen die sich ins Hemd .
      Das erst zeigt den bedrohlichen inneren Zustand , das die
      Deutschen beim Selbstbeschuldigen
      gar nicht schnell genug sein können. Dieser
      Angstreflex war genau das Ziel der Umerzieher.
      Es ist ihnen 100%gelungen.

      So sagt Sefton Delmer der englische Chefpropagandist zum
      Ende des 2.WK:

      „Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen. Und nun fangen wir erst richtig damit an!  Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern, bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und diese selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“
    • Kampfpanzer
      Es war ENTSETZLICH sagt die DEUTSCHE Petkovic...

      Alles gesagt, oder?
    neue Kommentare anzeigen (0)

    Mehr Videos