02:25 29 Juni 2017
Radio
    Videos

    Erstmals seit Tu-154-Tragödie: Alexandrow-Ensemble zurück auf der Bühne VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)
    0 1184591

    Das berühmte Alexandrow-Ensemble ist erstmals seit dem tragischen Absturz der Tu-154-Maschine des russischen Verteidigungsministeriums über dem Schwarzen Meer am 25. Dezember wieder öffentlich aufgetreten. Sputnik zeigt Ihnen das Konzert der neuen Chor-Besetzung.

    Der Auftritt des Alexandrow-Ensembles fand nach dreimonatigen Proben im Zentralen Akademischen Theater der russischen Armee statt. Die neue Besetzung präsentierte dort die russischen Volkslieder „Kalinka“ „Katjuscha“ und viele andere mehr, die zum klassischen Ensemble-Repertoire gehören.

    Das Konzert im Zentralen Akademischen Theater der russischen Armee stand als erstes auf dem Tourplan des Alexandrow-Ensembles. Es folgen Konzerte in Frankreich und Tschechien.

    Video: Amerikaner singen russische Hymne zum Andenken an verunglücktes Alexandrow-Ensemble

    Die Tu-154 des russischen Verteidigungsministeriums war am 25. Dezember kurz nach dem Start im südrussischen Sotschi über dem Schwarzen Meer abgestürzt. Alle 92 Menschen an Bord der Maschine kamen dabei ums Leben.

    Themen:
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)

    Zum Thema:

    Alexandrow-Chor der Roten Armee: eine singende und tanzende Legende - FOTOs
    Tu-154-Crash: Alexandrow-Chor singt im italienischen TV russische Hymne
    Tu-154-Unglück bei Sotschi: Flug- und technische Details im Überblick
    Flugexperte: „Tupolews stürzen nicht von selbst ab“
    Tags:
    Alexandrow-Ensemble, Schwarzes Meer, Russland

    Mehr Videos