Widgets Magazine
06:08 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    Kamera erfasste Mord an Kim Jong Uns Halbbruder – erstes Überfall-VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    11640
    Abonnieren

    Die ersten Bilder von dem tödlichen Angriff auf den Halbbruder des nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un, Kim Jong Nam, am Flughafen von Kuala Lumpur sind nun im Internet erschienen.

    Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie sich eine Frau dem Mann, vermutlich Kim Jong Nam, von hinten nähert, mit ihren Händen seinen Kopf herumfasst, einige Sekunden lang hält und dann den Tatort verlässt. Nach dem Übergriff wendet sich der Mann an die Sicherheitskräfte und macht sie auf sein Gesicht aufmerksam.

    Kurz darauf wird Kim Jong Nam in die Sanitätsstation gebracht.

    Kim Jong Nam war am 13. Februar am Flughafen von Kuala Lumpur in Malaysia, von wo aus er zu seiner Familie in Macau fliegen wollte, getötet worden. Laut unterschiedlichen Versionen könnte er mit einer vergifteten Nadel gestochen worden sein. Anderen Berichten zufolge sei ihm ein Tuch mit Gift auf Mund und Nase gedrückt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Mörderische Details: Wie Kims Halbbruder sterben musste - Medien
    Tod des Halbbruders von Kim Jong-un: Weitere Festnahme
    Malaysia stellt Bedingung für Überstellung des ermordeten Kim
    Mordfall Kim: Mörderinnen offenbar nordkoreanische Spezialagentinnen
    Tags:
    Tod, Kim Jong-nam, Kuala Lumpur, Nordkorea