12:28 19 Januar 2019
SNA Radio
    Videos

    Parallel-Feuer: S-400 schießt 12 Raketen über Südrussland ab – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    31455

    Das russische Luftabwehrsystem S-400 Triumph hat im südrussischen Gebiet Astrachan gleichzeitig zwölf Abfangraketen abgefeuert. Der unikale Raketenabschuss, der im Rahmen der Manöver auf dem Übungsplatz Aschuluk stattfand, wurde von dem russischen TV-Sender „Swesda“ gefilmt.

    In der aktiven Übungsphase mussten die Militärs einen massiven Raketenangriff der gegnerischen Luftwaffe abwehren.

    Als Ziel wurden zehn Raketen des Typs „Pischal“, „Dan-M“ und weitere genommen, die ballistische Raketen sowie Marschflugkörper simulierten. Das Video zeigt, wie der Raketenabschuss aus dem S-400-Luftabwehrsystem im Fünf-Sekunden-Takt erfolgt und die Startposition jedes Mal mit einer neuen Rauchwolke überdeckt wird.

    VIDEO: So schützen russische S-300- und S-400-Raketen Israels Himmel

    Die Militärs trainierten auch das Abfangen gegnerischer Flugzeuge, „gespielt“ von russischen Kampfjets MiG-29SMT.

    „Erstmals ist für die Teilnahme an einer taktischen Übung mit Kampfschießen das ganze Raketen-Regiment auf ein anderes Truppengelände mit allen drei S-400-Abteilungen verlegt worden “, heißt es dazu aus dem russischen Verteidigungsministerium.

    Dabei traf das Raketen-Regiment für die Militärübung in Südrussland aus der Stadt Elektrostal im Moskauer Gebiet ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Vom Importeur zum Exporteur moderner Lebensmittel – Russland auf der Grünen Woche
      Letztes Update: 20:41 18.01.2019
      20:41 18.01.2019

      Vom Importeur zum Exporteur moderner Lebensmittel – Russland auf der Grünen Woche

      von Andreas Peter

      In Berlin hat die Grüne Woche begonnen, die wichtigste Messe der Nahrungsmittelindustrie. Russland war 2006 offizielles Partnerland, 2015 sogar größter ausländischer Aussteller. Dann pausierte Russland wegen der angespannten Beziehungen zu Deutschland. Seit 2017 aber ist die russische Nahrungsmittelindustrie wieder dabei. So auch in diesem Jahr.

    • Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten
      Letztes Update: 19:51 16.01.2019
      19:51 16.01.2019

      Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten

      von Andreas Peter

      Die Bundesrepublik hat offenbar ein großes Interesse, Russland im Europarat zu halten. Bei einem Treffen mit dem Generalsekretär des Rates versicherte Bundesaußenminister Heiko Maas, dass Deutschland einen aktiven Beitrag leisten wolle, damit Russland Mitglied des Europarates bleibe. Berlin hat verschiedene Motive dafür.

    • Mieter-Proteste in Ost-Berlins Prachtmeile führen zu neuen Bündnissen mit der Politik
      Letztes Update: 16:02 15.01.2019
      16:02 15.01.2019

      Mieter-Proteste in Ost-Berlins Prachtmeile führen zu neuen Bündnissen mit der Politik - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die in den 1950er Jahren erbaute Berliner Karl-Marx-Allee gilt als Baudenkmal und begehrte Adresse. Dortige Mieter wehren sich seit Wochen gegen eine Umwandlung in Eigentumswohnungen. Offenbar mit Erfolg. Der Senat ist auf ihrer Seite. Nach Jahren rücksichtsloser Privatisierung von öffentlichem Wohnraum. Davon ist nicht nur Berlin betroffen.

    • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
      Letztes Update: 07:02 25.12.2018
      07:02 25.12.2018

      Bund.Land.Kanzleramt: Der große Sputnik-Jahresrückblick 2018 – TEIL 2

      von Marcel Joppa

      2018 war aus innenpolitischer Sicht ein Ausnahmejahr: Zähe Koalitionsverhandlungen, Regierungskrisen und Parteistreitigkeiten, mediale Skandale, hochrangige Rücktritte - Nichts wurde dem Bundesbürger erspart. Sputnik hat für Sie dieses Jahr noch einmal genau unter die Lupe genommen und die Frage gestellt: Was bleibt von 2018?

    Zum Thema:

    S-400-Abfangraketen stärken ab jetzt zusätzlich Moskaus Luftabwehr – VIDEO
    Russische Raketenkomplexe S-400 Triumph in Test-Bereitschaft - VIDEO
    Was Helsinki von russischen S-400-Raketen in Kaliningrad hält
    Schickt Moskau auch Raketensysteme S-400 auf Kurilen? Japan zittert schon – Experte
    Tags:
    MiG-29SMT, S-400, Astrachan, Russland