14:11 24 Februar 2020
SNA Radio
    Videos

    IS ist raus: Welterbe-Stadt Palmyra wieder in syrischer Hand – erste VIDEOs

    Videos
    Zum Kurzlink
    2532
    Abonnieren

    Die syrischen Regierungstruppen haben am Donnerstag die Oasenstadt Palmyra wieder komplett von der Terrormiliz Islamischer Staat (auch Daesh, IS) zurückerobert, wie Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Vortag bestätigte. Wie das Welterbe heute aussieht, zeigen die Bilder von RT-Korrespondentin Lizzie Phelan, die vor Ort gedreht hat.

    Die syrische Armee hat mit Unterstützung der russischen Luftwaffe die antike Wüstenstadt Palmyra komplett zurückerobert, wie Schoigu am Donnerstag dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin mitteilte.

    Am Mittwoch hatte die syrische Armee die Dschihadisten bereits aus der berühmten Zitadelle Palmyras verdrängt.

    IS-Terror auf der Flucht — erstes VIDEO aus befreiter Palmyra-Zitadelle

    Die IS-Terrormiliz, die Palmyra erstmals im Mai 2015 eingenommen hatte, war im März von der syrischen Armee und der russischen Luftwaffe aus der historischen Stadt verdrängt worden. Im Dezember gelang es den Terroristen jedoch, die antike Stadt zurückzuerobern. Nach heftigen Kämpfen mussten sich die syrischen Regierungstruppen zurückziehen. Davor waren die Einwohner aus der Stadt gebracht worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russlands Anti-Terror-Lkw: GAZ-3307 bei Palmyra gefilmt – VIDEO
    Bei Sonnenhitze knallt´s: Raketenwerfer brennt Terroristen bei Palmyra nieder – VIDEO
    Kampf um Palmyra: Damaskus baut auf Su-Kampfjets und Ka-Helikopter bei Rückeroberung
    „Alligator“ und „Saatkrähe“: Russlands neue Taktik im Kampf um Palmyra
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Lizzie Phelan, Sergej Schoigu, Palmyra, Syrien