Widgets Magazine
04:34 22 September 2019
SNA Radio
    Videos

    Reichstag wird bei Moskau errichtet – erste Bilder

    Videos
    Zum Kurzlink
    129516
    Abonnieren

    Während sich deutsche Politiker und Medien über den Nachbau des Berliner Reichstags bei Moskau für die russische Jugendorganisation „Junarmija“ (dt. „Jugendarmee“) aufregen, sind bereits die ersten Aufnahmen von der Baustelle im Internet erschienen.

    Das russische Militär-Bauunternehmen „Oboronstroi“ veröffentlichte die ersten Bilder von der Trainingseinrichtung: Der (verkleinerte) Nachbau des Berliner Reichstags entsteht im Park „Patriot“ in der Nähe der Kleinstadt Kubinka, etwa 20 Kilometer westlich von Moskau.

    „Die Schaffung eines Modells des Reichstags, der im Mai 1945 durch erbitterte Kämpfe zur Hälfte zerstört wurde, soll ein bedeutsamer Teil der kriegshistorischen Landschaft des Parks ‚Patriot‘ werden, der den Sieg über die Nazis symbolisiert und neben anderen Objekten der patriotischen Erziehung der jungen Bürger und Gäste Russlands sowie anderer Länder dienen wird“, erklärte der Sprecher des Ministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, bereits  Ende Februar.

    Der Reichstag-Nachbau wird hauptsächlich von der russischen patriotischen Jugendbewegung „Junarmija“ genutzt, deren Mitglieder das Gebäude zum Training "erstürmen" werden.

    „Für die Sicherheit der ‚Kämpfer‘ werden die Treppenauaufgänge sowie Fenster mit spezieller Polsterung abgedeckt. Dies wird den Kampf auf allen Stockwerken ermöglichen. Das Dach mit der Flaggenstange wird fürs Hissen der Siegesfahne mit rutschsicherem Polycarbonat verlegt“, heißt es im Kommentar des Bauunternehmens „Oboronstroi“.

    Dem Militärsprecher Konaschenkow zufolge sollen die heutigen und kommenden Generationen sowohl in Russland als auch in Deutschland vom Heldentum der Soldaten der Roten Armee im Kampf gegen den deutschen Nazismus wissen und im Gedächtnis bewahren. Dazu gehöre auch die Erstürmung des Reichstags im Mai 1945.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Steinmeier begründet Moskau-Reise mit deutscher Kriegsschuld
    Gauck: Über Sterben sowjetischer Gefangener in Deutschland wird wenig gesprochen
    Berlin im Juli 1945 (ein Video in Farbe)
    Tags:
    Oboronstroi, Kubinka, Russland