Widgets Magazine
20:07 15 Juli 2019
SNA Radio
    Videos

    Abgestürztes US-Jagdflugzeug bei Kertsch-Brücke geborgen – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    41713

    In der Straße von Kertsch, wo derzeit die Bauarbeiten für die Krim-Brücke laufen, ist ein großer Fund gemacht worden: Das Schwarze Meer verbarg ein sowjetisches US-Jagdflugzeug vom Typ P-40, das voraussichtlich noch 1943 abgeschossen worden war. Sputnik zeigt Ihnen die Bergung der Weltkriegs-Maschine aus der Luft- und Unterwasser-Perspektive.

    Das sowjetische Flugzeug vom Typ Curtiss P-40 aus US-amerikanischer Herstellung wurde von der Expedition „Großlandung 2017“ rund sechs Kilometer vor der Küste bei Taman entdeckt. Diese wandte sich an die Bauarbeiter des russischen Großprojekts der Kertsch-Brücke, um die gefundene Weltkriegs-Maschine aus dem Wasser zu heben.

    „Eiserner Gustav“: Sowjetischer Weltkriegsbomber Il-2 aus Schwarzem Meer geborgen

    „Wir haben den Expedition-Leuten sofort unsere Unterstützung zugesagt. Alle aus unserem Team wollten helfen“, erklärte Igor Demjanenko, der Kapitän eines Schwimmkranes. „Für jeden von uns ist dies ein Gedenken an die Helden, die für unsere Zukunft gekämpft hatten. Wir wissen von ihren heftigen Kämpfen an der Küste und über der Meerenge, kennen den Preis des Sieges und erinnern uns an ihre Heldentaten.“

    Dem Chef der Expedition, Alexander Jolkin, zufolge war das Flugzeug im Jahr 1943 bei der Kertsch-Eltigener Operation abgeschossen worden.

    „Anscheinend konnte der Pilot seine Maschine auf dem Wasser aufsetzen und überlebte dies wahrscheinlich“, so Jolkin.

    Der Rumpf des Flugzeuges wiegt mehr als 3,5 Tonnen und konnte dank Spezialtechnik erfolgreich aus dem Wasser geborgen werden. Laut Experten ist die Maschine gut erhalten geblieben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad
      Letztes Update: 15:11 08.07.2019
      15:11 08.07.2019

      Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad

      Bürger von insgesamt 53 Ländern, darunter Deutsche, müssen nicht mehr die Russische Botschaft aufsuchen, wenn sie ein Visum für Kaliningrad benötigen. Der Antrag kann einfach online eingereicht werden und wird in maximal vier Tagen bearbeitet.

    • Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“
      Letztes Update: 10:00 29.06.2019
      10:00 29.06.2019

      Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“

      Jährlich findet die „Mary Jane Berlin“ in der Hauptstadt statt. Sie gilt als Deutschlands größte Messe rund um Hanf-Produkte. Dieses Jahr präsentieren sich mehr als 200 nationale und internationale Aussteller in der Arena in Kreuzberg, inklusive angrenzendem Badeschiff. Ein Job für Boris und Viktor.

    • Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!
      Letztes Update: 19:41 28.06.2019
      19:41 28.06.2019

      Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!

      von Sascha Konkina

      Der Wiener Ball verzaubert die russische Hauptstadt bereits zum 17. Mal. Wie immer sorgt das Fest im Gostiny Dwor (Gasthof) für Begeisterung unter den Gästen und knüpft an die Traditionen an, die in der Heimat des Walzers entstanden sind.

    • Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt
      Letztes Update: 16:52 13.06.2019
      16:52 13.06.2019

      VIDEO Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt

      Im Seegebiet vor der Halbinsel Krim im Schwarzen Meer wurden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und gesprengt.

    Zum Thema:

    Abgestürzter US-Bomber - erstes VIDEO aus Schwarzem Meer
    Absturz vor 73 Jahren: Sowjetischer Pilot in Weltkriegs-Bomber geborgen - VIDEO
    Russische Nordflotte zieht US-Panzer „Sherman“ aus Barentssee – VIDEO
    Sowjetisches Atom-U-Boot К-27 wird nach mehr als 30 Jahren geborgen
    Tags:
    Curtiss P-40, Zweiter Weltkrieg, Russland