06:50 25 Juli 2017
SNA Radio
    Videos

    Neuester „russischer Spion“ bei Siegesparade in Syrien aufgeflogen – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4234201986

    Bei der Siegesparade am 9. Mai auf dem russischen Militärstützpunkt Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia haben die anwesenden Kameras die neueste Modifikation des Aufklärungsflugzeuges vom Typ A-50U eingefangen. Die Radarmaschine erscheint kurz hinter den vorbeimarschierenden Militärs und fällt mit ihrer riesigen Antenne auf dem Rumpf auf.

    In dem Video ist das neueste russische Radarflugzeug ab Minute 7:13 im Bild zu sehen, das sich aber hinter dem Kampfflugzeug vom Typ Su-35S „versteckt“. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich die A-50U laut dem Militärportal „Russkoje Oruschije“ (zu Dt. „Russische Waffen“) durch ihre verbesserten Eigenschaften und eine dunklere Farbe. Insgesamt besitze die russische Luftwaffe nur noch vier Maschinen dieser Art.

    Zuvor hatte das Portal „Defense News“ über Satellitenbilder der israelischen Firma „ImageSat International“ berichtet, die zumindest ein A-50-Radarflugzeug in dem syrischen Provinz Latakia zeigen sollen.

    Zum Thema:

    Stoltenberg schließt Nato-Kampfeinsatz gegen IS in Syrien aus
    Russische Kampfjets im Visier: Nato verlegt AWACS-Flugzeuge in die Türkei
    Besser als AWACS: Russland plant neues Radarflugzeug
    USA wollen AWACS-Radarflugzeuge gegen IS einsetzen
    Tags:
    Su-35S, A-50U, Russland, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos