SNA Radio
    Videos

    Russische Kriegstechnik im Infrarot-Bereich gefilmt – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3331
    Abonnieren

    Die Probe für die Siegesparade am 9. Mai in Moskau, bei der Hunderte Militärmaschinen über die Straßen der russischen Hauptstadt rollten, wurden nicht nur von Profi- und Handy-Kameras, sondern auch von einer Wärmebildkamera aufgenommen. Wie das Kriegsgerät im Infrarot-Bereich aussieht, zeigt dieses Video.

    Der YouTube-Kanal „Totschka.ru" veröffentlichte ein ungewöhnliches Video von einer der Proben für den diesjährigen „Tag des Sieges“. Dabei wurde die Militärkolonne mit einer Seek Thermal Compact Pro Wärmebildkamera für Smartphones gefilmt, wie das Portal „Russkoje Oruschije" (dt. Russische Waffen) schreibt.

    Zu sehen sind Panzer vom Typ T-14 und T-72B3, Schützenpanzerwagen Kurganez-25 und Gefechtsfahrzeuge BMP-3, Rad-Schützenpanzer Bumerang und Schützenpanzerwagen Rakuschka, Selbstfahrlafette Koalizija SW, Panzerfahrzeuge vom Typ K-6368 Taifun-K und AMN-233114 Tigr-M. Das Militärforum "bmpd" soll unter anderem auch eine ziemlich niedrige Ausstrahlung vom Armata-Panzer erkannt haben.


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Unsichtbares doch sichtbar: Nacht-Luftbetanken von Stealth-Kampfbomber - VIDEO
    Wärmebildkamera macht gefährliche Kältespur am menschlichen Körper sichtbar
    Moskauer Nachtprobe: 10.000 Soldaten im Stechschritt und rollendes Kriegsgerät- VIDEO
    Die Siegesparade 2017 auf dem Roten Platz - VIDEO
    Tags:
    Seek Thermal Compact Pro, Moskau, Russland