10:40 21 Februar 2018
SNA Radio
    Videos

    So gewinnt China „brennendes Eis“ – erstmals VIDEO veröffentlicht

    Videos
    Zum Kurzlink
    5543

    Direkt vom Meeresboden des Südchinesischen Meeres haben die chinesischen Erdölarbeiter Methanhydrat-Gas, auch „brennendes Eis“ genannt, gewonnen. Diesen Durchbruch, der zu einer Energierevolution führen könnte, kann man jetzt mit eigenen Augen bestaunen.

    Den Berichten zufolge sind am Donnerstag die ersten Proben des neuen Energiestoffes in einer Tiefe von 1,2 Kilometern im Südchinesischen Meer gewonnen worden.

    „Unser Land hat die Führungspositionen im Bereich der Gewinnung des ‘brennenden Eises‘ eingenommen“, so der Vertreter des Ministeriums für Boden- und Naturressourcen, Lee Zinfa. „Es wird ein genauso großes Ereignis sein wie die Schiefergas-Revolution in den USA zuvor.“

    Das „brennende Eis“ (Methanhydrat) ist eine Verbindung von Wasser und Erdgas, die unter hohem Druck und niedrigen Temperaturen zu einer kristallinen Substanz werden.

    Derzeit hat China laut Medien 120 Kubikmeter des neuen Energiestoffes gewonnen. Ein Kubikmeter „brennendes Eis“ entspreche 160 Kubikmetern Erdgas. Mit 100 Litern Gas kann ein Auto 300 Kilometer weit fahren – mit 100 Litern des „brennenden Eises“ 50.000 Kilometer, hieß es.

    Zum Thema:

    Putin will in China für „Energie-Ring Asien“ werben
    Trumps erwarteter Energie-Vorstoß: „Dies könnte neue Schocks am Ölmarkt provozieren“
    Putin warnt vor Ölmangel
    Konkurrenzfähig wie Rosneft und BP: Indien plant eigenen Öl-Giganten
    Tags:
    Methanhydrat, China, Südchinesisches Meer
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Splitternackt: Frau verunsichert ihr Date mit entblößten Köperteilen
      Letztes Update: 10:28 21.02.2018
      10:28 21.02.2018

      Splitternackt: Frau verunsichert ihr Date mit entblößten Köperteilen – VIDEO

      Diese attraktive junge Dame kommt zu ihrem Tinder-Date fast nackt, dabei rafft der Mann dies kaum. Für das Treffen, das von einer versteckten Kamera aufgezeichnet wurde, ließ sich die Frau per Bodypainting die Kleidung malen. Doch der Dating-Partner ahnte bis zuletzt nicht, was da vor ihm abläuft.

    • Stier spießt Matador am Hintern auf
      Letztes Update: 08:20 21.02.2018
      08:20 21.02.2018

      15 Zentimeter tief: Bulle rammt Stierkämpfer Horn in den Po – VIDEO

      Ein spanischer Matador ist bei diesem Stierkampf von einem rund 500 Kilogramm schweren Bullen schwer auf die Hörner genommen worden. Das Tier schleuderte den Stierkämpfer durch die Luft, trampelte auf ihm herum und rammte eines seiner Hörner in den Hintern des Mannes.

    • Minenräumgerät UR-77
      Letztes Update: 14:38 20.02.2018
      14:38 20.02.2018

      Russen lassen „Meteoriten“ die Minen-Räumung erledigen – VIDEO

      In der russischen fernöstlichen Region Primorje haben die Militärs ein Minenräumgerät vom Typ UR-77 „Meteorit“, auch als „Zmej Gorynytsch“ (dt.: „Drache“) bekannt, für die Entminung eines Trainingsobjektes eingesetzt. Wie die Tests verliefen, zeigen diese Bilder.

    • Genug von der Arbeit? Diese Bauarbeiter gönnen sich etwas Spaß
      Letztes Update: 14:14 20.02.2018
      14:14 20.02.2018

      Genug von der Arbeit? Diese Bauarbeiter gönnen sich etwas Spaß – VIDEO

      Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso so viele Objekte zu Dauerbaustellen werden? Was Bauarbeiter hinter einem Bauzaun so alles anstellen, verrät dieses Video.