18:47 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Videos

    Historische Protz-Panzer erstmals in einem VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    32546
    Abonnieren

    Größe spielt also doch eine Rolle: Wollen Sie wissen, welcher Panzer der größte der Geschichte ist? Dann klärt Sie dieses Überblick-Video der jemals von Menschenhand erschaffenen Monster-Militärtechnik auf.

    Zum allergrößten Raupenfahrzeug wurde der deutsche Panzerkampfwagen VIII Maus gekürt, der erstmals 1943 vom Fließband rollte. Die 188 Tonnen schwere Maschine wurde von 22 Zentimeter dicken Stahlplatten geschützt. Dabei demolierte ihre 128-Millimeter-Kanone jegliches Panzergerät auf eine Entfernung von bis zu 3,5 Kilometern. Der Panzer ging wegen seiner niedrigen Fahrleistung nicht in Serie.

    Auf dem zweiten Platz landete der deutsche K-Wagen – ein 120 Tonnen schwerer Großkampfwagen. Dessen Fertigstellung war kurz vor Ende des Ersten Weltkrieges fast abgeschlossen. Jedoch musste die deutsche Führung der Nachkrigszeit das Programm einstampfen. Geplant war, den Kolossal-Wagen mit vier 77-mm-Kanonen und sieben Maschinengewehren auszustatten. Für die Bedienung der Maschine waren  27 Mann nötig.

    Legendäres Monster: Sowjetischer T-35-Panzer im Ural nachgebaut — Video

    In dem Video wird unter anderem auch der französische Durchbruchpanzer Char 2C (Char de Rupture) gezeigt, der 1917 geplant, aber erst nach dem Ersten Weltkrieg gebaut wurde. Die 69 Tonnen schwere Maschine wurde von 12 Mann bedient. Die Tests des ersten Char 2C-Panzers wurden 1921 abgeschlossen, hergestellt wurden aber nur zehn Exemplare.

    Auch der US-amerikanische M1 Abrams erscheint im Bild. Seine Masse von 62 Tonnen entspricht dem Gesamtgewicht von 49 Wagen Toyota Corolla. Trotzdem sieht die Maschine im Vergleich zu den anderen Panzern relativ bescheiden aus.

    Auch das von Adolf Hitler persönlich befürwortete 1000 Tonnen schwere Landschlachtschiff vom Typ P-1000 „Ratte“ findet seinen Platz in dem Clip. Es war geplant, den Landkreuzer mit 280-mm-Geschützen auszustatten, welche auch auf den Schlachtschiffen Scharnhorst und Gneisenau als Hauptartillerie eingesetzt waren. Jedoch wurde das Projekt wegen der Verwundbarkeit des Panzers durch die gegnerische Luftwaffe eingestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Panzer aus Zweitem Weltkrieg aus dem Don gehoben
    Sowjetische Panzer
    „Churchill war Hebamme dieser Waffe“: Panzer aus Erstem Weltkrieg in London - VIDEO
    Russische Nordflotte zieht US-Panzer „Sherman“ aus Barentssee – VIDEO
    Tags:
    P-1000 „Ratte, Char 2C, K-Wagen, Panzerkampfwagen VIII Maus, M1-Abrams