Widgets Magazine
11:04 17 Juli 2019
SNA Radio
    Videos

    US-Hercules verunglückt bei Tests: Raketenantriebe werden zum Verhängnis – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    10870

    Im Internet sind neulich die Testflüge einer modifizierten Version des US-amerikanischen Militärtransportflugzeuges vom Typ Lockheed C-130 Hercules aus dem Jahr 1980 erschienen, die aber kein gutes Ende nahmen: Der dabei ausgelöste Großbrand bedeutete den „Tod“ für den Jet, wie das Portal Rg.ru schreibt.

    Anfang der 1980er Jahre versuchten die US-Militärs ihre bereits erfolgreiche C-130-Hercules-Transportmaschinen zu modernisieren. Damit das Flugzeug geringere Start- und Landestrecken benötigte, wurden an seine vier Turboproptriebwerke vom Typ Allison T56 noch Feststoffraketenantriebwerke installiert. Diese sollten das 70-Tonnen-Flugzeug beim Start beschleunigen sowie bei der Landung bremsen.

    Die neue Modifikation Lockheed C-130YMC wurde mit zusätzlichen Triebwerken an den Flügeln, am Rumpf, hinter dem Hauptfahrwerk sowie hinter der Piloten-Kabine ausgestattet.

    Video: Militärflugzeug am Himmel über Manhattan erschreckt die Bürger

    Die ersten Prototypen, die aber nicht mit allen geplanten Antrieben bestückt wurden, konnten erfolgreich auf Plätzen in der Größe eines Fußballfeldes landen und von ihnen starten.

    Jedoch ging laut dem Bericht nach der Vollausstattung mit der Maschine etwas schief. Am 29. Oktober 1980 nach dem Einschalten der Triebwerke schlug das Flugzeug hart gegen den Boden auf, wobei der rechte Flügel zerbrach und der zweite Motor Feuer fing.

    Die Crew des Flugzeuges blieb glücklicherweise am Leben. Doch die Maschine wurde abgeschrieben, das Projekt eingestellt. 

    Nach 60 Jahren in Produktion ist die Lockheed C-130 Hercules eines der am längsten gebauten Flugzeuge der Welt. Außer bei den US-Streitkräften ist bzw. war die C-130 Hercules in rund 81 Staaten im Einsatz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad
      Letztes Update: 15:11 08.07.2019
      15:11 08.07.2019

      Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad

      Bürger von insgesamt 53 Ländern, darunter Deutsche, müssen nicht mehr die Russische Botschaft aufsuchen, wenn sie ein Visum für Kaliningrad benötigen. Der Antrag kann einfach online eingereicht werden und wird in maximal vier Tagen bearbeitet.

    • Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“
      Letztes Update: 10:00 29.06.2019
      10:00 29.06.2019

      Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“

      Jährlich findet die „Mary Jane Berlin“ in der Hauptstadt statt. Sie gilt als Deutschlands größte Messe rund um Hanf-Produkte. Dieses Jahr präsentieren sich mehr als 200 nationale und internationale Aussteller in der Arena in Kreuzberg, inklusive angrenzendem Badeschiff. Ein Job für Boris und Viktor.

    • Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!
      Letztes Update: 19:41 28.06.2019
      19:41 28.06.2019

      Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!

      von Sascha Konkina

      Der Wiener Ball verzaubert die russische Hauptstadt bereits zum 17. Mal. Wie immer sorgt das Fest im Gostiny Dwor (Gasthof) für Begeisterung unter den Gästen und knüpft an die Traditionen an, die in der Heimat des Walzers entstanden sind.

    • Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt
      Letztes Update: 16:52 13.06.2019
      16:52 13.06.2019

      VIDEO Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt

      Im Seegebiet vor der Halbinsel Krim im Schwarzen Meer wurden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und gesprengt.

    Zum Thema:

    Deutschland will US-Militärflugzeuge für 900 Millionen Euro kaufen – Medien
    „Open Skies“: Kanada und Spanien auf Überwachungsflug über Russland und Weißrussland
    Probleme mit Transportfliegern: Einsatzbereitschaft der deutschen Luftwaffe in Frage
    Transportflugzeug auf Militärbasis in Portugal abgestürzt
    Tags:
    Lockheed C-130YMC, Hercules C-130